September 2019

Bau des Antonius-Kindergartens startet

Mit der viergruppigen Einrichtung werden 85 neue Betreuungsplätze geschaffen

Auf dem Antoniusplatz (Ecke Antonius- / Breslauer Straße) beginnt die Stadt Dorsten in diesen Tagen mit dem Bau des neuen Antonius-Kindergartens.

Auf der Freifläche entsteht eine Tageseinrichtung mit vier Gruppen, drei davon mit 20 Plätzen für Kinder von 2 bis 6 Jahren, sowie eine mit 25 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Mit der neuen Tagesstätte werden dringend benötigte Betreuungsplätze geschaffen. Holsterhausen gehört zu den Stadtteilen, in denen der Bedarf derzeit besonders groß ist und in den nächsten Jahren auch noch steigen wird.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Ein Nachwächter auf dem Weg in den Ruhestand

Letzter Rundgang mit Rainer Schöneweiß

Eigentlich sollte sich Rainer Schöneweiß schon länger im Ruhestand befinden, hatte er Anfang der 2000er Jahre doch Abschied von seinem Leben als Lehrer genommen. Rührig und geschichtsliebend wie er immer war, fand der Holsterhausener jedoch sofort eine neue Tätigkeit: Er wurde Gästeführer. Ob als „Regioguide“ für das Ruhrgebiet, besonders im Kulturhauptstadtjahr 2010, oder eben als „Nachtwächter“ und „Hansekaufmann“ für die Stadtinfo Dorsten auf den Spuren der Historie der Lippestadt.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Weltkindertag 2019 am 22. September rund um die Wall- und Grabenanlage

Besucher können kostenlos im TOOM-Parkhaus parken

Das traditionelle große Fest zum Weltkindertag findet in diesem Jahr statt am Sonntag, 22. September. Das Fest mit dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“ wird von über 50 Dorstener Einrichtungen, Vereinen und Verbänden unterstützt. Die Stadt Dorsten in Kooperation mit der Mr. Trucker Kinderhilfe e.V., dem Kinderschutzbund Dorsten, dem Arbeitskreis Jugend e.V. und vielen weiteren Partnern hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher an diesem Tag.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Familientag im Schermbecker Heimatmuseum am 15. September 2019

Der Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck lädt am Sonntag, dem 15. September 2019 von 10:00 – 16:00 Uhr zu einem Familientag in das Heimatmuseum, Steintorstraße 17, ein. Die Einladung richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern.

Ein Töpfermeister wird die historische Töpferscheibe im Heimatmuseum in Gang setzen, irdene Gefäße herstellen und den interessierten Besuchern Detailinformationen zum Töpferhandwerk geben. Auch besteht die Möglichkeit, fertige Erzeugnisse des Töpfers zu kaufen. Getränke und Gebäck werden kostenfrei gereicht.

Text: Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Toller Erfolg für das TSZ Royal Wulfen

Toller Erfolg für das TSZ Royal Wulfen in Gevelsberg 3 x 1. Platz

Bei den Turnieren der Solos und Duos am Samstag in Gevelsberg, konnte das TSZ Royal Wulfen in insgesamt 12 Kategorien viele vordere Plätze erreichen.  Mit drei ersten und einem zweiten Platz,  war der Verein auf dem Siegertreppchen vertreten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)