Nachrichten aus Dorsten

Tempo-Kontrollen vom 9. bis 15. März 2020

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Ellerbruchstraße Höhe Amselweg, Erler Straße, An der Landwehr, Dorfstraße.
Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

Text: Stadt Dorsten

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Corona-Verdacht hat sich nicht bestätigt

Weiterhin kein Fall im Kreis Recklinghausen

Eine Erzieherin aus Marl war am Mittwoch „schwach positiv“ auf das Coronavirus getestet worden. Die im Auftrag des Gesundheitsamts am gleichen Tag noch durchgeführten weiteren Untersuchungen haben ergeben, dass die Erzieherin nicht am Coronavirus erkrankt war. Es gibt also weiterhin keinen bestätigten Fall im Kreis Recklinghausen.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

35. Frauenkulturtage in Dorsten

Ein buntes Programm von Frauen nicht nur für Frauen

Wie jedes Jahr am 8. März starten die Dorstener Frauenkulturtage zeitgleich mit den Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag. Damit sind die Dorstener Frauentage das älteste frauenpolitische Netzwerk in unserer Stadt. Seit 34 Jahren laufen die Fäden bei Vera Konieczka, Dorstens Gleichstellungsbeauftragter, zusammen. In Kooperation mit 18 verschiedenen Dorstener Frauengruppen und Initiativen stellte sie erneut ein ansprechendes Programm auf die Beine, in dem Frauen auf ihre Fähigkeiten und ihr kreatives Potenzial hinweisen.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Antisemitismus: Wieso reden wir darüber?

Gesamtschüler aus Wulfen besuchen jüdisches Museum

Viele werden schon einmal den Begriff „Antisemitismus“ gehört haben: in den Nachrichten, in Sozialen Medien oder in der Schule. „Vor allem im Geschichtsunterricht behandeln unsere Schüler mehr als einmal den Nationalsozialismus, wo die Verfolgung jüdischer Menschen in einem Völkermord endete“, so Hermann Twittenhof, Leiter der Gesamtschule Wulfen. Der Zweite Weltkrieg ist jetzt allerdings auch schon über 70 Jahren vorbei, zu Recht kann man also mal fragen: Gibt es überhaupt noch Antisemitismus in Deutschland?

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Heimatverein Deuten lädt zum Konzert mit Songwriter Lou Dynia

Musikerlebnis am Donnerstag, 19. März, in der Herz-Jesu-Kirche

Zu einem besonderen Konzert an einem ungewöhnlichen Ort lädt der Heimatverein Deuten ein am Donnerstag, 19. März: Der Liedermacher und Sänger Lou Dynia ist ab 19.30 Uhr zu Gast in der Herz-Jesu-Kirche mit seinem Programm „Hör auf Dein Herz“.
Lou Dynia kommt nach Deuten in die Herz-Jesu-Kirche – und er hat wunderbare Musik im Gepäck. Wenn Lou mit seiner Band in seiner Heimat in Bocholt aufspielt, besuchen bis zu 2000 Gäste die Lou Dynia & friends Konzerte.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Abfallentsorgung

Dorstener Schadstoffmobil startet zur ersten Sammeltour vom 10. bis 13. März durch Dorsten

Vom 10. bis 13. März können Haushalte an elf Sammelstellen schadstoffhaltige Abfälle kostenfrei abgeben. Angenommen werden unter anderem Farben, Lacke, Spraydosen, Haushaltschemikalien, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Energiesparlampen, LEDs, Korken, Tonerkartuschen, und PU Schaumdosen.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Personalversammlung der Stadtverwaltung

Dienststellen sind am Mittwoch, 11. März, bis 14.00 Uhr geschlossen

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Dorsten, alle städtischen Einrichtungen und der Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes öffnen am Mittwoch, 11. März 2020, wegen einer Personalversammlung erst um 14.00 Uhr.
Trotz der Personalversammlung finden die für den 11. März im Sozikulturellen Zentrum „Das LEO“ in Hervest angekündigten Kurse und Termine statt.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Sanierung Grüne Schule Barkenberg

Stadt Dorsten investiert sieben Millionen Euro in Sanierung der Grünen Schule.

Die Grüne Schule in Wulfen-Barkenberg wird derzeit aufwendig saniert. An der Grundschule an der Talaue investiert die Stadt Dorsten mit Hilfe von Fördermitteln über sieben Millionen Euro. Wie schon zuvor an der Urbanusschule in Rhade (2,3 Millionen Euro) und an der neuen Agathaschule (5,5 Millionen Euro) werden auch bei den Umbaumaßnahmen an der Grünen Schule ökologische Aspekte stark berücksichtigt.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termin in Lembeck

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine fort.

Die nächste Möglichkeit zum Gespräch bietet er in Lembeck an.
Am Montag, 16. März, lädt der Bürgermeister ab 16.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils am Heimathof (Ecke Krusenhof / Zur Reithalle).

Text: Stadt Dorsten

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Jahreshauptversammlung bei den Marienschützen

Am vergangenen Sonntag fand die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Marien im Pfarrheim der Marienkirche statt.

Der erste Vorsitzende Thorsten Kotus konnte ein gut gefülltes Pfarrheim vorfinden, was das Interesse im Viertel am aktiven Vereinsleben wiederspiegelt.
Mit einem Ständchen der Versammlung wurde der Ehrenvorsitzende Paul Schürmann empfangen, welcher an diesem Tag seinen 60. Geburtstag feiern konnte und von Königin Klaudida I. Gellings ein Präsent des Vereins überreicht bekam. Eine weitere Ehrung für besondere Verdienste am Verein erhielt die Schützenschwester Renate Rohmann durch Königin Klaudia.

Weiterlesen …

2020 von Martina Jansen (Kommentare: 0)