Musikschule bietet den Projektchor Frauenpower

von Ulf Steinböhmer

Der Projektchor Frauenpower der Städtischen Musikschule Dülmen und Haltern am See startet in die zweite Probenphase, und es gibt noch eine begrenzte Anzahl freier Plätze. Geplant sind monatliche Proben in Haltern am See und dann ein Auftritt anlässlich des Weltfrauentages in Dülmen.

Die Proben finden unter Leitung von Beatrix Bassmann und Verena Voß statt. Singen in der Gemeinschaft, Stimmtraining und als Präsentation ein Auftritt von Frauen für Frauen sind Inhalt des startenden Projekts. Auf dem Programm stehen wieder Songs wie zum Beispiel von Abba, Whitney Houston sowie Jazzkanons. Die genauen Termine sind:

Mittwoch, 21.November, 20 bis 22 Uhr Probe in der Musikschule Haltern, Schmeddingstr. 2; Freitag, 14. Dezember, 20 bis 22 Uhr Musikschule Haltern;
Donnerstag, 17. Januar, 20 bis 22 Uhr Musikschule Haltern;
Samstag, 9. Februar, 10.30 bis 13 Uhr, Musikschule Haltern;

Mittwoch, 6. März, 20 bis 22 Uhr, Musikschule Haltern.

Das Konzert ist dann am Samstag, 9. März, in der Aula der Marienschule in Dülmen. Es wird ein Kostenbeitrag von einmalig 15 Euro pro Person für Kopier-, Gema- und Verwaltungskosten erhoben. Anmeldungen in der Musikschule, Telefon 02364 933-444, oder per Mail an musikschule@duelmen.de.

Zurück