Zum Tag der Spiel-und Sportbewegung der Interkulturellen Woche in der Stadtkrone gibt es Blasmusik vom Feinsten aus „Down-Under“

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Ein Känguru, das Tuba spielt? Gibt es in der Realität nicht, aber auf dem Papier sehr wohl.

Das niedliche Kerlchen ist Maskotte der „Eastern Australia Brass“, ein 30-köpfiges Blechbläserensemble aus dem Osten des Kontinents „Down-Under“. Die Musiker unter der Leitung von Kevin Knapp sind auf Singapur- und Europatournee und machen tatsächlich Halt in der Stadtkrone Dorsten. Am Dienstag 25. September heißt es im Amphitheater ab 17 Uhr für 90 Minuten „Bohemian Rapsody“ und „Fly me to the moon“, „Soul Bossa Nova“ und „Waltzing Matilda“ – alles mit den strahlenden Klängen von Trompeten, Posaunen und Hörnen. Freier Eintritt. 

Text und Foto : Stadt Dorsten

Zurück