Vier strahlende Jubilare bei der Firma Honsel

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Vier strahlende Jubilare bei der Firma Honsel

In dieser Woche gab es sogar ein nicht so häufiges Firmenjubiläum von 35 Jahren

Angelika Weidenmüller feiert die 35-jährige Betriebszugehörigkeit. Sie war sowohl im Haushalt der leider verstorbenen Senioren Änne und Bernhard Honsel, als auch im Betrieb als Reinigungskraft beschäftigt. Da Angelika Weidenmüllers Arbeiten überwiegend im Hintergrund ablaufen, ist sie bei den Kunden nicht so bekannt, jedoch sind auch diese Arbeiten natürlich von Bedeutung. Bei Mitarbeitern ist Angelika, wie sie von allen genannt wird, sehr beliebt.

Frank Förster feiert sein 15-jähriges Betriebsjubiläum als Produktionsmetzger in der Firma Honsel. Er leitet seit 15 Jahren die eigene Wurstproduktion, die jahrelang in Holsterhausen, jetzt jedoch in Hervest beheimatet ist. Seine Wurst ist allen Kunden der Firma Honsel wohl bekannt.

Margret Wenzl ist 23 Jahre im Unternehmen beschäftigt. Dieses etwas unrunde Datum wird deshalb gefeiert, weil die Jubilarin nun nach langer Berufstätigkeit in ihren wohlverdienten Ruhestand geht. Margret Wenzl war in der Lottoabteilung in Holsterhausen tätig und ist den Holsterhausener Kunden sehr bekannt, denn so mancher Lottogewinn ging durch ihre Hände.

Last but not least gehört auch Nicole Pröhl zu den Jubilaren. Sie feiert ihre 10-jährige Zugehörigkeit zu Honsel. Auch sie ist in Holsterhausen beschäftigt und dort bei Kunden und Mitarbeitern sehr beliebt.

Foto oben rechts: Für Ihre langjährige Firmenzugehörigkeit danken in einer kleinen Feierstunde Julia und Ralf Honsel (links) als heutige Firmeninhaber sowie Christiane Wilming (Mitte) als Mitglied der Geschäftsführung den vier Jubilaren (vorne v. l.) Angelika Weidenmüller, Nicole Pröhl, Frank Förster sowie Margret Wenzl

Foto: Martina Jansen

Zurück