Radrennen Lembeck

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Radrennen Lembeck

Der Termin für die 12. Nacht der Revanche in Lembeck am Samstag, den 6. Juli 2019 ist perfekt.

Wie Organisator Michael Zurhausen mitteilte, wurde der Termin vom Radsportverband bestätigt. Auch im nächsten Jahr wird die Nacht der Revanche als Mehrkampf für 12 Mannschaften auf dem superschnellen Rundkurs durch die City von Lembeck ausgefahren.

Einige Neuerungen hat Michael Zurhausen jedoch für das nächste Jahr geplant: So wird es vor dem Start des Hauptrennens für die Läufer aus Lembeck und Umgebung auf der abgesperrten Rundstrecke einen Nachtlauf über fünf Kilometer um den Goldenen Löwen von Lembeck geben. Hier haben vor allem die heimischen Langstreckenläufer einmal Gelegenheit, sich vor großem Publikum zu zeigen.
Auch für die Zuschauer wird die Veranstaltung attraktiver gestaltet. Zusammen mit Gastronom Otto von „Kösters Bierstuben“ hat der RC Olympia einige neue Ideen umgesetzt. So gibt es ganz neue Spezialitäten-Stände und auch mehr Sitzgelegenheiten für die Besucher

Bereits im Januar werden bei den Sechstagerennen in Bremen und Berlin die ersten Verträge mit den Fahrern gemacht, sodass auch im kommenden Jahr ein tolles Fahrerfeld in Lembeck am Start sein wird.

Zurück