Radlader und Industriehalle durch Brand beschädigt

von Martina Jansen

Mit dem Einsatzstichwort "Brandeinsatz/Gewerbe" alarmierte am frühen Abend die Kreisleitstelle Recklinghausen die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Hervest I, Hervest-Dorf, Holsterhausen, Wulfen und den Rettungsdienst in das Gewerbegebiet "Wenger Höfe".
In einer Industriehalle war, aus bisher ungeklärten Gründen, ein Radlader in Brand geraten und sorgte für eine massive Rauchentwicklung im Gebäude. Da für Menschen zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestand, konnten die ersteintreffenden Einheiten umgehend mit einem Löschangriff beginnen. Der Brand wurde zügig unter Kontrolle gebracht und anschließend mit Löschschaum komplett gelöscht. Mehrere Trupps wurden für die Löschmaßnahmen unter Atemschutz eingesetzt.
Am Gebäude und an den untergestellten Baustellenfahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Im Zuge der Brandursachenermittlung hat die Polizei vor Ort ihre Arbeit aufgenommen.
Der Einsatz konnte nach circa 2,5 Stunden beendet werden.

Zurück