34. Dorstener Frauenkulturtage, Kostenlose Rechtsberatung für Frauen

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

34. Dorstener Frauenkulturtage, Kostenlose Rechtsberatung für Frauen

18. bis 22 März: Kostenlose Rechtsberatung für Frauen durch die Verbraucherberatung

Anlässlich der 34. Dorstener Frauenkulturtage unter dem Motto „ Einfach fair?!“ bieten Ruth Pettenpohl und Mechthild Clever-Schmitz von der Verbraucherberatung Dorsten wieder eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen in der Beratungsstelle, Julius-Ambrunn-Str.10, in der Altstadt an.

Haben Sie rechtliche Probleme rund ums Kaufen? Kam bestellte Ware kaputt an? Möchten Sie an der Haustür geschlossene Verträge widerrufen? Ärgern Sie sich über Lock-Angebote oder Werbeanrufe? Sind Sie auf Gewinnspielwerbung reingefallen? Oder wurde Ihnen ein Vertrag untergeschoben? Haben Sie rechtliche Probleme rund ums Festnetz, Handy oder Internet? Fragen Sie sich, warum Ihre Energieverbrauchsrechnung so hoch ist und Ihr Strom- oder Gasanbieter schon wieder die Preise erhöht hat? Sie tragen sich mit dem Gedanken, den Versorger zu wechseln?

Sachkundige, anbieterunabhängige Informationen und eine persönliche Rechtsberatung zu den Themen Kaufrecht, Telekommunikation und Anbieterwechsel bei Strom- und Gasverträgen erhalten Sie vom 18.03. bis 22.03.19 zu den Öffnungszeiten der Beratungsstelle montags und donnerstags von 10.00  bis 14.00  Uhr und 15.00 bis 18. 00 Uhr, sowie mittwochs und freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Text und Foto: Stadt Dorsten

Zurück