"Fiducia" besteht Feuertaufe!

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

"Fiducia" besteht Feuertaufe!

Die Nachwuchsformation des TSZ Royal Wulfen „Fiducia“, hat ihre erste Bewährungsprobe bestanden.

Beim Breitensport Pokal - Wettbewerb des Tanzsportverbandes NRW, konnten die jungen Tänzerinnen auf Anhieb die Bronze Medaille in Ihrer Kategorie erreichen.
Sichtlich nervös betraten die jungen Tänzerinnen im Alter von neun bis zwölf Jahren erstmals in ihrem Leben eine so große Tanzfläche und das auch noch vor vielen Zuschauern. Folglich ließen sich auch einige Unsicherheiten im ersten Durchgang nicht verhindern.
Doch schon im zweiten Durchgang ließ die Nervosität sichtlich nach und das Trainergespann Melissa Borutta und Sina Jansen konnten ersten Korrekturen an den Ausführungen vornehmen und stabilisieren.
Weiter geht es in dieser Breitensport Serie am 03. November in Haltern, bevor es dann beim letzten Turnier am 08. Dezember in der Dorsten zum Finale kommt. Dort wird das Gesamtergebnis bekanntgegeben und auch die begehrten Pokale werden in der Petrinum Sporthalle vom Verband an die Formationen überreicht.

Foto oben rechts: Die beiden Trainerinnen Melissa Borutta und Sina Jansen mit den jungen Tänzerinnen Leyla Alkan, Josephine Badde, Carla Barzik , Matilda Bösing, Sophia Covelli, Sarah Feldmann, Miriam Klaus, Melina Kruse, Charlotte Landmesser, Mila Lumma, Marie Pohlmann, Madeleine Rötinger und Leonie Schölzel

Text und Foto: TSZ Royal Wulfen

Zurück