Ein Gingko bereichert Baumscheibe

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Ein Gingko bereichert Baumscheibe

Lange war die Baumscheibe im Wendehammer der Hindemithstraße ohne Baum.

Jetzt endlich konnte, mit hervorzuhebender Unterstützung der Grünflächenabteilung der Stadt Dorsten, Herrn Schmidt, und der Nachbarschaft Wendehammer Hindemithstraße, ein neuer Baum in die verwaiste Baumscheibe im Wendehammer gepflanzt werden. Dass es dann ein Gingko war, freute die Nachbarschaft erst recht.

Nachdem der Gingko am Freitag früh durch die Stadt angeliefert wurde, legte die Nachbarschaft am Nachmittag Hand an. Mit vereinten Kräften wurde das Pflanzloch ausgehoben, der Baum mittig in die Baumscheibe platziert, eingepflanzt und anschließend kräftig gegossen. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurde im Anschluss an die Pflanzaktion noch ein wenig Nachbarschaftspflege betrieben und über die weitere Bepflanzung der Baumscheibe beratschlagt.

Foto oben rechts: Der neue Baum in der Baumscheibe und einige der fleißigen NachbarInnen

Text und Foto: privat

Zurück