Edeka Honsel in Wulfen - Der Umbau hat sich gelohnt

von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Edeka Honsel in Wulfen - Der Umbau hat sich gelohnt

„Super.“ „Das sieht richtig toll aus.“ „Schön geworden.“

Die Kunden des EDEKA Marktes Honsel in Barkenberg sind begeistert.
Schon morgens war der Supermarkt gut besucht, jeder wollte sich ein Bild vom neuen „Laden“ machen und sich natürlich auch das eine oder andere Angebot nicht entgehen lassen.

Drei Tage hatte die Filiale geschlossen und EDEKA Honsel sowie auch die Firma Kleinespel & Imping verschafften dem Markt in kürzester Zeit einen neuen Look. Beim Betreten des Marktes fallen die schwarzen Wände und der offene Raum hinter den Kassen sofort ins Auge. Damit aber nicht genug: „Unsere Obsttheke ist größer geworden und die Weinabteilung hat ein anderes Aussehen bekommen. Aber auch hinsichtlich des Umweltschutzes haben wir Veränderungen vorgenommen “, berichtet Julia Honsel. Die Leiterin der Frischebereiche aller Honsel-Filialen berichtet weiter: „Wir haben jetzt überall LED Leuchten, die zudem auch für wärmeres Licht sorgen, angebracht und die Kühlflüssigkeiten in den Lägern durch ein umweltfreundliches Mittel ersetzt.“
Sichtbar sind auch weitere Veränderungen im Verkaufsraum. Die Frischfischtheke wurde ebenso wie die Käsetheke vergrößert, ein Tchibo-Shop und ein Discount-Bäcker sind auf Kundenwunsch dazugekommen und für Leckermäuler gibt es den Bereich mit exquisiter Schokolade der Firma Lindt.

Foto oben rechts: Sie freuen sich auf Sie: (v.l.) Julia Honsel (Frischeleitung) mit den beiden Marktleitungen Darius Respondek und Dagmar Dehorn 

„Der Markt in Wulfen ist zur Zeit unsere schönste Filiale“, so Ralf Honsel, Julias Vater. „Aus den vorgegebenen Möglichkeiten haben wir das Beste gemacht.“ Zusätzlich zum ein Grundsortiment, das in allen Edeka Filialen in NRW angeboten wird, bietet die Familie Honsel eigene Waren an. Im Frischebereich mit hauseigenen Wurstwaren oder Dry Aged Beef vom heimischen Züchter grenzt sich EDEKA Honsel somit von Discountern ab.      

Foto oben rechts: Barbara Vogt (rechts), stellvertretende Vertriebsleitung der Edeka Rhein-Ruhr und Gerd Koslowski (links), Leitung der Presseabteilung der Edeka Rhein-Ruhr, überbrachten Ralf und Julia Honsel Glückwünsche der Geschäftsführung.

Nicht nur der Supermarkt wurde verschönert, auch die Back-Filiale der Firma Kleinespel & Imping wurde gleich mit renoviert. Die Optik der Brotwand wurde verändert, der Cafe-Bereich bekam einen neuen Boden und neue Hängelampen laden zum Verweilen ein.

Mit zwei beliebten Geschäften in neuem Gewand macht der Einkauf doch gleich doppelt Spaß.

Foto rechts:  Die Geschwister Christoph und Julia Impimg inmitten ihrer Mitarbeiter bieten Ihnen täglich frische Brot- und Backwaren

Text und Foto: Martina Jansen

Zurück