Brennende Gasflasche in einem Gewerbepark

von Martina Jansen

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Dorsten mit dem Einsatzstichwort "Gewerbe" zu einem Gewerbepark an der Barbarastraße alarmiert.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte in einem Unterstand die Zuleitung eines Heizstrahlers mit angeschlossener Gasflasche. Bis zur vollständigen Entleerung der Flasche wurde die Umgebung durch zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren gekühlt und die Gasflasche mit einem Fernthermometer der Feuerwehr beobachtet. Nach der Entleerung konnte sie verschlossen und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden.
Personen kamen nicht zu Schaden.

Zurück