2019

Munitionsfunde in der Lippe in Dorsten

Lippe ist im Bereich Hervester Schwall gesperrt

Bei polizeilichen Bergungsarbeiten in der Lippe im Bereich des Hervester Schwalls (Dorfstraße, Hammer Weg) wurden auch Waffenteile und Munition und eine noch nicht näher identifizierte Substanz gefunden. Taucher werden den Fund bergen. Erst anschließend kann die Analyse erfolgen.
Da noch nicht sicher feststeht, um welche Substanz es sich handelt, sollte unterhalb des Hervester Schwalls derzeit nicht gebadet werden. Auch vom Verzehr von Fischen, die in diesem Bereich gefangen worden sind, wird abgeraten.

Text: Kreis Recklinghausen und Lippeverband

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

10. Dorstener Bierbörse vom 16.08. bis 18.08.2019

Vom 16.08.-18.08.2019 findet die 10. Dorstener Bierbörse auf dem Platz der Deutschen Einheit, Ostwall, Südwall und Südgraben statt.

Für Linienbusse ist vom 15.08.2019 ab 06.00 Uhr bis 19.08.2019 um 14.00 Uhr die Durchfahrt über den Platz der Deutschen Einheit gesperrt.

Die  Haltestelle „Recklinghäuser Tor“ an der Johanneskirche wird nicht angefahren. Die Busse werden über den Willy-Brandt-Ring umgeleitet. Betroffen sind die Linien 274, 276, 278, 279 (TaxiBus) 293, NE 3, NE 8 und SB 18, 208, 295.

 

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Brennende Gartenlaube mit erfolgreicher Tierrettung

Dicht in Rauch gehüllt zeigte sich heute früh die St. Matthäus-Kirche im Stadtteil Wulfen.

Der Grund konnte schnell ausfindig gemacht werden, denn in unmittelbarer Nähe geriet am Büschkenwall eine Gartenlaube in Brand, welcher anschließend von etwa einem Dutzend Anrufer der Leitstelle gemeldet wurde. Als die Kräfte der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Wulfen und Hervest I im Wulfener Dorfkern eintrafen, brannte die Laube bereits in voller Ausdehnung.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

LANUV bestätigt zwei weitere Wolfsnachweise im Wolfsgebiet Schermbeck

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Kreis Wesel.

Die genetischen Untersuchungen einer Speichelprobe zeigen, dass ein Wolf  am 23. Juli 2019 in der Gemeinde Hünxe ein Schaf getötet und zwei verletzt hat. Die Individualisierung durch das Forschungsinstitut Senckenberg in Gelnhausen konnte die im Wolfsgebiet Schermbeck ortstreue Wölfin GW954f nachweisen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Fritz erklärt die Welt: Wie entsteht ein Regenbogen?

Wenn ihr das hier lest, seid ihr schon mittendrin in euren Sommerferien. Sommerferien, das ist ja eins der tollsten Worte, die es überhaupt so gibt auf der Welt.

Der erste Teil des Wortes ist schon wunderschön: Sommer. Meine Lieblingsjahreszeit, es ist warm, die Sonne scheint, man ist viel an der frischen Luft und hat deswegen gute Laune.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)