Oktober 2019

Vier Sprechstunden zum Thema Pflege in den Stadtteilen

Das Team des Beratungs- und Infocenters Pflege (BIP) bietet im November vier Termine an

Im November bietet das Dorstener Team des Beratungs- und Infocenters Pflege (BIP) wieder einige „BIP vor Ort“-Sprechstunden an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger finden dabei Antwort auf viele Fragen rund um das Thema Pflege. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung zu den Sprechstunden ist nicht erforderlich.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Das Schulgebäude hat sich ganz schön verändert!

Klassentreffen des Entlassjahrgangs 1974 der Martin-Luther-Schule

Ein Schulgebäude im Wandel der Zeit. So empfanden das die 18 ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Martin-Luther-Schule, heutige Dietrich- Bonhoeffer-Schule, an der Marler Straße in Dorsten und staunten nicht schlecht, welche Veränderungen in 45 Jahren stattfanden. 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Industriepark Große Heide

Bürgerinformation am Mittwoch, 6. November, um 18 Uhr im Gemeinschaftshaus Wulfen

Die ehemalige Zechenfläche in Wulfen wird zum Industriepark Große Heide entwickelt. Nachdem die RAG Montan Immobilien GmbH und die Stadt Dorsten im Dezember des vergangenen Jahres einen städtebaulichen Vertrag unterzeichnet haben, liegt nun die Planung für die Ausgestaltung des Areals vor.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Rat der Stadt Dorsten stimmt am 30. Oktober über ein Klimaschutzpapier ab

Klimaschutz soll noch stärker als bisher zu einer Aufgabe auf der Ebene der Stadt Dorsten werden

Der Rat der Stadt Dorsten wird in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch, 30. Oktober 2019, über ein Klimaschutzpapier (siehe Anhang) abstimmen. Das Papier, das acht Punkte umfasst, wurde zuvor von den Ratsfraktionen von CDU, SPD, Grüne und FDP sowie dem Ratsvertreter der Linken gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff in mehreren Sitzungen erarbeitet.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Die „Baldur“ ist ab nächster Woche im Winterquartier

Fährsaison in Dorsten beginnt wieder im April 2020

Die Tage sind bereits kürzer, die Bäume verlieren ihr Laub: Zeit für Gewässermeisterin Ina Bernds und ihr Team die Fähre Baldur ins Winterquartier zu bringen. Am Dienstag, 29. Oktober, nimmt das Team des Lippeverbandes die Fähre an den Baggerhaken und bringt sie an Land. Dann stehen Wartung und Pflege des zwei Tonnen schweren Lippe-Kreuzers an.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)