Juni 2019

Holsterhausen

STADTTEILKONFERENZ  # Hoko tagt am 27. Juni Geräte im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Holsterhausen, Heroldstraße

Die STADTTEILKONFERENZ # Hoko lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein am Donnerstag, 27. Juni um 19.30 Uhr ins Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Holsterhausen, Heroldstraße ein.

Das Vorbereitungsteam möchte an diesem Abend unter anderem über folgende Themen sprechen:

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Ereignisreiches Wochenende für die Leichtathleten der LG Dorsten

Herausragend dabei waren die 2:15,41 Minuten von Theresa Brosthaus in Paderborn.

Sie wurde nach einem mitreißenden Rennverlauf Westfälische Vizemeisterin (W15) über 800 Meter, ganz knapp hinter Ida Levering (LG Coesfeld, 2:15,07 Minuten). Beide Läuferinnen hatten sich bereits bei den Hallenmeisterschaften im März ein spannendes Rennen geliefert. Die Abstände sind jetzt noch knapper geworden. Sicher wird diese Duell bei den Deutschen U16-Meisterschaften am 5./6. Juli in Bremen seine Fortsetzung finden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Zweiter Platz für Klaus Konstant vom RSC

Klaus Konstant, Radsportler des RSC Dorsten, konnte Pfingst Montag beim Radrennen in Köln-Longerich überzeugen und belegte in einem schnellen Rennen einen überzeugenden zweiten Platz.

Das Rennen in Köln Longerich führte über 47 Kilometer. Vier Rennklassen gingen an den Start. Unter der Klasse Masters starteten 20 Fahrer, darunter Klaus Konstant vom RSC. Vom Anfang des Rennens an hielten die Fahrer*innen das Renntempo mit einem Schnitt von 43 bis 44 Stundenkilometer sehr hoch.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

HypnoBirthing

„go inside“ – Weil eine Geburt immer etwas ganz Besonderes ist

Unabhängig davon, ob eine Frau ein, zwei oder drei Kinder zur Welt bringt, eine Geburt ist immer ein besonderes Erlebnis. Es ist so einzigartig, dass sich nicht nur die Frau gerne daran erinnern möchte. Möglich wird dies durch die therapeutische Hypnose.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Was für ein Affentheater

Vier Musiker außer Rand und Band

Jedes Mal, wenn Herbert Knebel mit seinem Affentheater in Wulfen auftritt, ist das Gemeinschaftshaus restlos ausverkauft. So auch heute.

„Mögt ihr Schlager?“ Gleich zu Anfang wendet sich Herbert Knebel direkt ans Publikum. Entsetzte und vorwurfsvolle Blicke der Zuhörer in Richtung der Sitznachbarn, die für den Ticketkauf verantwortlich waren. Zum Glück erfolgt nach einer kurzen Pause die Entwarnung: „Dann seid ihr hier falsch!“ Die 600 Gäste im Saal entspannen sich wieder.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)