Mai 2019

Bürgermeister-Radtour in die Partnerstadt Rybnik: Tag 5

Fünfte Etappe, Tag 5: Freitag, 24. Mai: Bernburg (Saale) bis Leipzig

Heute war spätes Aufstehen angesagt, denn die Strecke hatte nur lächerliche 87 km. Bei Sonnenschein ging es über Preußlitz, Edderitz und Nochnenwitz Richtung Leipzig. Die Strecken wurden immer anspruchsvoller. Matsch, Geröll und wilde Tiere – Schmetterlinge, Schnecken und Kaninchen – machten die Wege erst interessant. Nur Matsch-Queen Marita Kipinski war semi-begeistert. Auch die Anfeuerungsbemühungen von Sir Henry Luerweg halfen da wenig.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Kängurus“ mächtig stolz

Abnahme des „Kleinen Tanzsternchens“ beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck

Aus der Kindergruppe „Kängurus“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck waren im April sieben 3- bis 6jährige Tänzerinnen zur Abnahme des „Kleinen Tanzsternchens“ in der Tanzakademie angetreten. Sie präsentierten der Wertungsrichterin Eva Geilgens zwei Gruppentänze. Trotz großer Aufregung konnten sie voll überzeugen und erhielten jetzt das „Kleine Tanzsternchen“ in Form von Urkunden und Buttons des Deutschen Tanzsportverbandes.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Auftakt zum Chorfestival

Big Band Dorsten trifft Chor: „Sacred Conerts” von Duke Ellington

Big Band und Chor sind eine seltene Kombination im Jazz. Mit der renommierten Big Band Dorsten (Leitung Stephan Schulze) und dem Projektchor des Dorstener Chorfestivals gibt es am kommenden Samstag, 25. Mai (20 Uhr, Gemeinschaftshaus Wulfen) die Gelegenheit, die „Sacred Concerts“ von Duke Ellington zu genießen. Karten gibt es im Vorverkauf für 12, an der Abendkasse für 15 Euro.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister-Radtour in die Partnerstadt Rybnik: Tag 4

Vierte Etappe, Tag 4: Donnerstag, 23. Mai: Braunschweig bis Bernburg (Saale)

Der Tag hätte nicht besser beginnen können. Strahlend blauer Himmel und es ging bergab für die Gruppe. „Aber“, wie der große Kreisphilosoph Uwe Kähler immer zu sagen pflegt: „Nach jeder Talabfahrt kommt auch wieder ein Berg!“ Und der kam dann auch – und wie. Die Idee, am Busdepot einfach einen Linienbus auszuleihen, konnte nicht realisiert werden, da der Bürgermeister im Gegensatz zu seinem Amtsvorgänger nur über die Führerscheinklassen Dreirad bis PKW verfügt.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtradeln

Am Samstag, 25. Mai, startet das große Kiilometersammeln für Pedalritter

Vom 25. Mai bis zum 14. Juni nimmt Dorsten erstmals seit 2014 wieder an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Gruppen, Firmen sind aufgerufen, sich für die Aktion zu registrieren und per App oder Online-Eingabe Kilometer zu sammeln.

Die Initiative wirbt vor allem darum, das Fahrrad als Fortbewegungsmittel für den Alltag (wieder) zu entdecken: Der Weg zur Arbeit, zur Schule, der kleine Einkauf, ins Kino, Besuch bei Freunden – das alles geht bei Strecken von vier, fünf Kilometern zumeist auf dem Rad schneller als mit dem Auto, vermindert so ganz nebenbei den CO2-Ausstoß, ist gut für Klima und Umwelt, ist gesünder und billiger als Autofahren.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)