März 2019

Stadtverwaltung

Parkplatz Halterner Straße am Freitag, 29. März, wegen Baumpflegearbeiten gesperrt

Der große Parkplatz am Rathaus (Halterner Straße) muss am Freitag, 29. März, von 6.00 bis 15.00 Uhr für dringende Baumpflegearbeiten gesperrt werden. Die Kurzzeitparkplätze können angefahren werden, der Parkplatz am Bürgerbüro allerdings nur über die Einfahrt Bismarckstraße. Die Zufahrt von der Halterner Straße bleibt für das Paul-Spiegel-Berufskolleg und das Ärztehaus geöffnet. Auf die bevorstehende Sperrung wird bereits ab dem kommenden Mittwoch mit Schildern hingewiesen.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Kostenlose Gründungsberatung in Dorsten – neue Termine am 04. April 2019

Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung in Dorsten GmbH (WINDOR) am Donnerstag, 04.04.2019, in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr wieder individuelle Beratungsgespräche für Gründungswillige vor Ort an.

Die kostenfreien Beratungen stehen allen Menschen offen, die sich über das Thema „Selbständigkeit“ grundsätzlich informieren möchten, sind insbesondere jedoch auch für diejenigen gedacht, die schon konkrete Vorstellungen über eine Existenzgründung haben und diese im Einzelgespräch weiter intensivieren und auf Umsetzungsfähigkeit prüfen lassen möchten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Klima Challenge Ruhr

Unter 54 Projektideen sind auch drei Dorstener Beiträge mit im Rennen

54 eingereichte Projektideen, 100 000 Euro Fördergeld und jede Menge bürgerschaftliches Engagement: Die Klima Challenge Ruhr des RVR zeigt, dass Klimaschutz auch im kleinen Rahmen möglich ist. Dorsten ist in diesem Wettbewerb mit drei Projekten vertreten, die noch bis zum 6. April tatkräftige Unterstützung benötigen.
Ein Miteinander im Stadtteil und artgerechte Nistplätze für Wildbienen schaffen? Die Ideenfabrik Stadtsfeld zeigt wie dies Hand in Hand gehen kann! (#072 „Grüne Initialzündung aus der „Ideenfabrik“).

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Besentage 2019

2800 Teilnehmer sind ein neuer Rekord

Am Samstag gingen die Dorstener Besentage mit einem Teilnehmerrekord zu Ende: 2800 Dorstener Bürger und Bürgerinnen, verteilt auf 102 Gruppen und Einzelpersonen, haben in der vergangenen Woche jede Menge Abfall eingesammelt. Neben Autoreifen, Farben und Möbelteilen sind diesmal vielen Sammlern auch zahlreiche Wodkaflaschen in die Hände gefallen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Händler bleiben bis zum Ende der Osterferien in der Recklinghäuser Straße

Am dem 29. April baut der Markt in der Lippestraße und auf dem Lippetorplatz seine Stände auf.

Der Wochenmarkt in der Altstadt wird noch bis zum Ende der Osterferien seine Stände aufbauen in der Recklinghäuser Straße und – je nach Zahl der teilnehmenden Händler an den verschiedenen Wochentagen – über das Recklinghäuser Tor hinaus bis zum Platz der Deutschen Einheit.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)