Februar 2019

„Mein Dorsten – Meine Stadt“

Projekt mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen und dem Dorstener Jugendgremium „Jugend in Aktion“ lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr

Das Projekt „Mein Dorsten – Meine Stadt“ mit unbegleiteten Flüchtlingen und Mitgliedern des Dorstener Jugendgremiums geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Es ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Sozialamt und der Abteilung Jugendförderung sowie den Dorstener Wohngruppen und Schulen, die mit jungen Flüchtlingen arbeiten. Auch in diesem Jahr werden die monatlichen Aktionen über den Maßnahmenkatalog Integration finanziert.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Pflanzen- und Saatgutbörse

Einladung zur Pflanzen- und Saatgutbörse

Das Stadtteilbüro „Wir machen MITte“ lädt alle Pflanzenfreunde dazu ein untereinander Pflanzen zu tauschen bzw. sich beraten zu lassen.

Samstag, 9. März von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Bürgerpark Maria Lindenhof an der alten Jugendverkehrsschule.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Schülerwettbewerb zum Jubiläum der Partnerschaft mit Rybnik

Zu gewinnen gibt es dabei eine Reise für zwei Personen in die Partnerstadt

In diesem Jahr feiern die Städte Dorsten und Rybnik (PL) das 25-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft. Zur Gestaltung des „offiziellen“ Geburtstagsgeschenks sind Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen nun zu einem kreativen Wettbewerb aufgerufen. Zu gewinnen gibt es dabei eine Reise in die polnische Partnerstadt, Taschengeld inklusive.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Beratungs- und Infocenter Pflege

Maria Grewing und Antje Leisten sind die neuen BIP-Beraterinnen in Dorsten

Nach dem Ausscheiden von Mechthild Hasenaecker gab es im Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) der Stadt Dorsten zum Jahresbeginn einen Wechsel der Ansprechpartnerinnen. Seit dem 1. Januar 2019 bieten Antje Leisten und Maria Grewing trägerunabhängige und kostenfreie Beratung und Informationen nach § 4 Landespflegegesetz NRW zu ambulanten, teilstationären, vollstationären und komplementären Hilfen an.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Fritz erklärt die Welt: Warum gibt es Monate?

Herzlich willkommen im Jahr 2019!

Ein Jahr voller spannender Erlebnisse, Spaß, neuer Bekanntschaften und Erfahrungen liegt vor uns. Zwölf ganz frische Monate. Aber warum ist das so? Ich meine, das mit den Monaten? Warum sind das ausgerechnet zwölf Stück? Wer hat sich das ausgedacht? Was bringt uns das?

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)