Februar 2019

Aus dem „Bücherschrank“ wird vorübergehend ein „Bücherregal“

Stadtinfo bietet den Service für Literaturfreunde auch in der Baustellenzeit an

Der öffentliche Bücherschrank der innogy in der Recklinghäuser Straße musste für die Erneuerung der Fußgängerzone der Baustelle weichen und wurde eingelagert – sehr zum Bedauern vieler Dorstener, die hier regelmäßig Bücher zur Verfügung stellten oder sich zum Lesen abholten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Erneuerung der Innenstadt

Zweiter Sonder-Newsletter „Baustellen-Nachrichten“ erschienen

Die Modernisierung der Dorstener Innenstadt ist eines der größten und wichtigsten Projekte innerhalb des Stadterneuerungsprogramms „Wir machen Mitte“. Nachdem der Umbau der oberen Lippestraße nahezu abgeschlossen ist, rücken die Bauarbeiten in diesem Jahr vor auf den Marktplatz sowie in die Essener und Recklinghäuser Straße.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung am Rosenmontag, 4. März 2019

Die Dienststellen der Stadtverwaltung Dorsten, sowie alle städtischen Einrichtungen sind am Rosenmontag, 4. März 2019, bis 12.30 Uhr geöffnet.

Die Müllabfuhr findet planmäßig statt. Die Abgabe von Abfällen auf dem Wertstoffhof des Entsorgungsbetriebes An der Wienbecke ist bis 12.30 Uhr möglich.
Ganztägig geschlossen ist – wie immer montags – die Stadtbibliothek.
An der Volkshochschule und der Musikschule findet kein Unterrichtsbetrieb statt.
Der Wochenmarkt in der Altstadt findet am Rosenmontag nicht statt.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Projekt „wellcome“

Über 10 Jahre engagiert für Familien: Familienministerium dankt wellcome-Ehrenamtlichen

Seit mehr als zehn Jahren unterstützen Ehrenamtliche in ganz Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Angebots „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ Familien im ersten Lebensjahr ihres Babys. Dorsten nimmt seit dem Jahr 2010 ebenfalls an diesem Projekt teil. Im Augenblick gibt es hier wieder freie Kapazitäten von Ehrenamtlichen für die Unterstützung von Familien.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort, Termine in der Altstadt, in Holsterhausen und auf der Hartdt

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Gespräche fort in der Altstadt, in Holsterhausen und auf der Hardt.

Am Dienstag, 12. März, ist er ab 16.00 Uhr in der Altstadt für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Clubhaus der Kanu-Freunde Dorsten, Im Werth 57.

Am Donnerstag, 14. März, lädt der Bürgermeister ab 16.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Holsterhausen  in die Begegnungsstätte der Seniorenwohnanlage Paulinum, Juliusstraße 31.

Am Montag, 18. März, ist Bürgermeister Stockhoff ab 17.00 Uhr zu Gast auf der Hardt. Er ist ansprechbar für Bürgerinnen und Bürger im Pfarrheim St. Nikolaus (Raum 1), an der Klosterstraße.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)