Dezember 2018

„Wir machen MITte“ – Umbau des Georgplatzes

Freigabe der neuen Straßen noch vor den Feiertagen – Anschluss an Overbergstraße frei

Die Neugestaltung des Georgplatzes -- die erste Baumaßnahme aus dem umfangreichen Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ – ist nahezu abgeschlossen. Noch vor den Feiertagen können die Straßen freigegeben werden.

Dann ist auch der Anschluss an die Overbergstraße wieder sichergestellt. Anwohner und Besucher können den Georgplatz in seiner neuen Gestalt nutzen und die Einbahnstraße rund um die zentral angeordneten Stellplätze herum befahren.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Drittes Kinderbuch der Dorstener Autorin Gabriele Littwin

Mit Fantasie und Kreativität haucht sie ihren Figuren Leben ein

Direkt geplant, Kinderbücher zu schreiben, hat Gabriele Littwin nicht, obwohl die gelernte Kinderpflegerin in Holsterhausen bei ihrer täglichen Arbeit ständig von Kinderliedern und -geschichten umgeben ist. Allerdings dauerte es ein paar Jahre, bis die Dorstenerin ihre Geschichten aufschrieb und die Abenteuer ihrer Feen und die des kleinen Sterns einschließlich der passenden Lieder als Kinderbücher auf der Self-Publishing-Plattform Books on Demand veröffentlichte.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Aufhebung des Bebauungsplanes Dorsten Nr. 47 „Gewerbegebiet Wulfen-Mitte“

Anlass und Ziel der Planung:

Aufgrund verschiedener Änderungen und der Überplanung durch den Bebauungsplan Do 184 „Gewerbegebiet Thüringer Straße“ empfiehlt sich die Aufhebung des Bebauungsplanes Do 47, da die nur noch fragmentarisch bestehende Rechtswirksamkeit des Bebauungsplanes zu Abgrenzungsschwierigkeiten führen kann und Zielsetzungen des Bebauungsplanes bereits realisiert wurden.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Dorsten Nr. 171 „Gewerbegebiet Köhler Straße / Verspohlweg“

1. vereinfachte Änderung der 1. vereinfachten Änderung

Räumlicher Geltungsbereich
Das Plangebiet der 1. vereinfachten Änderung der 1. vereinfachten Änderung liegt im Stadtteil Wulfen südlich des Gewerbegebietes Köhl und betrifft den westlichen Abschnitt des Verbindungsweges zwischen der Hervester Straße und der Köhler Straße, der mit einer Breite von 3 m ausgebaut ist.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Preisträger Klimaschutzpreis 2018 der Innogy

innogy würdigt Engagement für den Klimaschutz

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Petrinum in Dorsten machen es vor: Unter dem Motto „Umweltschutz beginnt hier und jetzt“ bauten sie ein Modell eines energieautarken Hauses. Das Modellhaus erzeugt Strom aus Sonnenlicht, der entweder direkt verbraucht oder über eine Batterie gespeichert werden kann. Warmes Wasser wird über einen Wärmetauscher erzeugt. Für ihr Engagement wurden sie heute mit dem ersten Platz beim innogy Klimaschutzpreis in Dorsten ausgezeichnet. Zudem erhielt die Schule die Siegerprämie von 2.500 Euro.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)