Oktober 2018

„Tod in Dorsten“

Heimische Autoren lesen aus ihren Werken

 Der Literarische Arbeitskreis Dorsten lädt am Montag, Mo., 29. Oktober 2018, um 19:00 Uhr in die Bibi am See ein. Wulfener und Dorstener Autoren lesen aus eigenen Werken. Unter anderem aus dem Krimi „Tod in Dorsten“, den vier Mitglieder gemeinschaftlich verfasst haben.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bibi am See, Montag, 29.10.2018, um 19:00 Uhr
Wulfener Markt 4 (an der Gesamtschule)
46286 Dorsten

Kontakt: info@bibi-am-see.de

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Kein Kabarett zum Saisonfinale

Zum Saisonfinale in der Maschinenhalle am 28. Oktober hatte der Bergbauverein den Oberhausener Künstler Matthias Reuter eingeladen – „Kabarett mit Klavier“ sollte ab 11 Uhr auch den Abschluss der Veranstaltungsreihe „Carbon“ bilden.

Diese Veranstaltung wurde jetzt aus technischen Gründen abgesagt, soll aber auf jeden Fall im kommenden Jahr nachgeholt werden. Die Auslagen für im Vorverkauf erstandene Karten werden vom Bergbauverein ersetzt.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Pinocchios fantastische Reise als Musical für die ganze Familie

Theater Liberi präsentiert den Kinderbuchklassiker in der Aula der St. Ursula Realschule

Am Samstag, 17. November 2018, um 15 Uhr werden Klein und Groß in der Aula der St. Ursula Realschule in Dorsten von der berühmtesten Holzpuppe der Welt mit auf ein großes Abenteuer genommen: Das Theater Liberi inszeniert die Geschichte von Carlo Collodi als modernes Musical für die ganze Familie. Perfekt abgestimmte Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Schlemmerabend bei Edeka Honsel in Hervest

„White Sensation“: Der Name war Programm.

Sensationell, was Ralf Honsel mit seinem Team auf die Beine stellte. Ausnahmsweise schlossen sich die Türen des Supermarktes bereits um 19:00 Uhr, um allen Gästen eine Stunde später einen Traum in Weiß zu präsentieren: Die Verkaufstheken waren zum Teil mit weißen Tüchern umhüllt, alle Speisen waren äußerst dekorativ – und natürlich in Weiß – angerichtet.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Heute treffe ich Maria Ombeck

„Ich bin dankbar für mein abwechslungsreiches Leben“

Maria Ombeck empfängt mich mit einem strahlenden und ehrlichen Lächeln. Ihre positive Ausstrahlung nimmt mich sofort gefangen und ich freue mich auf ein angenehmes Gespräch. Die Dorstenerin erzählt mit so viel Freude in ihren Worten, dass ich spüre: Sie ist mit ganzem Herzen bei ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)