Oktober 2018

Blutdruckmessen und Vortrag über Palliativmedizin Bibi am See

Der  07. November 2018 steht bei in der Bibi am See ganz im Zeichen der Gesundheit sowie im Zeichen vieler Fragen rund um die letzte Lebensphase.

Von 16:00 bis 17:00 Uhr lädt die Marktapotheke Wöllermann in der BiBi zu einem kostenlosen Blutdruckmessen ein.
Von 17:00 bis 18:00 Uhr hält dann Herr Dr. med. Stefan Tisborn einen Vortrag über Palliativmedizin mit anschließender Fragegrunde.
Auch hier ist der Eintritt wie immer frei.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

30 Jahre Thrash in Dorsten

30 Jahre Dipsomania mit den special guests Tony Gorilla und Reverse

27. Oktober 2018, Treffpunkt Altstadt
Doors open: 19.00 Uhr, Showtime:19.45 Uhr
VVK: 8,00 Euro AK: 10,00 Euro

Das Rock Forum präsentiert 30 Jahre Thrash in Dorsten - 30 Jahre Dipsomania

Als das Rock Forum vor 26 Jahren gegründet wurde, gab es Dipsomania bereits 4 Jahre lang und sie waren damals schon die ersten, die mitgemacht die Szene aufzumischen.Eine  der ganz wenigen Bands, die 30 Jahre ihre Musik feiern und sich musikalisch treu geblieben sind, sind Dipsomania. Für Freunde der härteren Musik, waren sie immer schon als sehr gute Band gesetzt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Besuch "Recklinghausen leuchtet"

Besuch der Kreisstadt Recklinghausen zum Event "Recklinghausen leuchtet - Abschied vom Bergbau" (http://www.re-leuchtet.re/).

Treffpunkt: Freitag, 26. Oktober, 17:50 Uhr am Dorstener ZOB, Bahnsteig 2, dort geht es mit dem üblichen Linienbus nach Recklinghausen Hbf, Bahnsteig 12.
Zuvor kann am dortigen Verkaufscenter jeweils ein 5er Ticket für Hin- und Rücktour erworben werden. Kosten: 29,40 € = 5,88 € / Person.

Um 19:30 Uhr beginnt am Rathaus Recklinghausen an den weißen Zelten der Innogy die kostenlose, öffentliche Führung mit Herrn Schenk von der Gästeführergilde Recklinghausen. Die Abfahrtszeit zur Rückfahrt wird vor Ort abgesprochen.
Voranmeldung: telefonisch unter 0160 96270024 oder per E-Mail info@verkehrsverein-dorsten.de .

 

 

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Umbauarbeiten am Georgplatz in den letzten Zügen

Die erste Baumaßnahme aus dem umfangreichen Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein.
Dabei freuen sich die Anwohner und Gewerbetreibenden bereits heute über einen aufgewerteten und attraktiven Georgplatz.

Der Bereich an der Klosterstraße ist bereits weitgehend fertiggestellt. Dabei ist deutlich erkennbar, dass für den Platzausbau mit einheitlichen Pflastermaterialien gearbeitet worden ist und der Verkehr zukünftig in zwei separaten Fahrspuren über den Platz geführt wird. Die Gehwege und Übergänge sind behindertengerecht ausgebaut.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Umgestaltung der Hühnerstraße beginnt früher

Arbeiten im zweiten Baufeld starten am 22. Oktober 2018

Am Montag, 22. Oktober startet die bauliche Umgestaltung der Fußgängerzonen in der Hühnerstraße. Im Rahmen der Innstadterneuerungsmaßnahme „Wir machen MITte“ beginnt die Firma Benning dann mit dem Aushub des bestehenden Pflasters und dem Aufbau des neuen Untergrunds im Abschnitt zwischen Wiesenstraße und Lippestraße. Ermöglicht wird das Vorziehen der Arbeiten an dieser Stelle aufgrund der guten Witterung und einer Optimierung des Bauablaufs bei der tätigen Baufirma.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)