Oktober 2018

Bahnübergänge in Rhade und Deuten werden umgebaut

In Rhade wird der Bahnübergang in der Zufahrt zur Gaststätte Hülsdünker umgestaltet.

Ab 29.10. bis voraussichtlich 23.11.2018 muss die Zufahrt wechselweise halbseitig gesperrt werden, so dass eine Anfahrt über die Gemener Straße jeweils nur von Norden oder von Süden aus möglich ist; Umleitungen werden jeweils ausgeschildert

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Neuer Wegweiser „Tipps und Adressen für Frauen in Dorsten“

In neuer Auflage liegen nun die „Tipps und Adressen für Frauen in Dorsten“ vor.

Die kompakte Broschüre enthält viele Informationen sowie Adressen von Beratungsstellen, Institutionen, Organisationen und Vereinen, die für Frauen in Dorsten hilfreich sind.
Gegliedert nach den Bereichen Beratung, Bildung und Beruf, Rechtsfragen, Gesundheit, Politik und Gesellschaft, Kultur und Freizeit bietet der Wegweiser eine Orientierungshilfe für alle Frauen, die Beratung, Hilfe oder Information suchen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Freikarten für "Gimme! Gimme! Gimme!" zu gewinnen

ABBAs Kulthits im Gemeinschaftshaus

„Aus drei mach eins“, dachte sich Alfred Wüst und stellte aus drei verschiedenen Bands Musiker für das „ABBA Gold-Collection-Konzert“ zusammen.

Musik kann der 51-Jährige, das hat er in seinen diversen Auftritten als Gitarrist der „Chopstixx“ und „Greyhounds“ bewiesen. Dass auch sein neues Projekt wieder zahlreiche Zuhörer im November ins Gemeinschaftshaus locken wird, davon kann der Wulfener sicher ausgehen. „Ich habe lange die Popmusik ABBAs analysiert.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Abschied von der Steinkohle

Am 15. November großer Zapfenstreich vor der Maschinenhalle

Mit einem Großen Zapfenstreich nimmt die Stadt Dorsten am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr auf dem ehemaligen Bergwerksgelände Fürst Leopold Abschied von der Steinkohle. Die Stadt Dorsten und ihre Partner laden zu dieser würdigen Feier alle Bürgerinnen und Bürger ein, die sich dem Bergbau in irgendeiner Form verbunden fühlen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Spielgerät mit Bitumenmasse beschmiert

Zum wiederholten Male hat ein Unbekannter auf dem Spielplatz am Gustav-Mahler-Weg in der Feldmark Spielgerät mit einer zähen und klebrigen Bitumenmasse beschmiert – wohl mit dem Ziel, sowohl die Schaukel als auch den Haltegriff der großen Seilbahn zum Spielen unbrauchbar zu machen.

In den letzten drei Jahren ist dies bereits dreimal vorgekommen, in diesen Tagen schlug der Täter ein viertes Mal zu.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)