Juli 2018

Schulspychologische Beratungsstelle

Die Schulspychologische Beratungsstelle ist während der Ferien durchgehend über das Sekretariat erreichbar. Anfragen werden allerdings erst wieder nach den Sommerferien bearbeitet. Die Telefonsprechstunde entfällt.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bildungspass Kultur für fünf Schüler der Gesamtschule Wulfen

Wenn Jugendliche in Kunst und Kultur aktiv sind, dann lernen sie auch den technischen Umgang mit Medien.

Dabei entwickeln sie gleichzeitig Fähigkeiten, die in allen Lebensbereichen nützlich sind: Selbstbewusstsein, Verantwortungsbereitschaft, Toleranz und Kritikfähigkeit.  „Wir haben ein Angebot geschaffen, mit dem wir diese Fähigkeiten dokumentieren und sichtbar machen: den Kompetenznachweis Kultur. Der Kompetenznachweis Kultur ist ein anerkanntes Dokument, ein Bildungspass.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Sehen mit den Händen

Ein Leben in Dunkelheit und absoluter Stille

Michael Besten nimmt wie jede andere Person am Leben teil. Er geht ins Café, einkaufen, checkt seine Mails oder geht spazieren. Allerdings benötigt er dabei meistens Unterstützung. Sei es durch technische Hilfsmittel oder durch Mitmenschen. So findet die Kommunikation zwischen ihm und anderen Personen über einen Assistenten statt, denn Michael Besten ist taubblind.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„FineArts“ im Schloss Lembeck am 25.+26. August 2018

Mit 160 hochkarätigen Künstlern, Kunsthandwerkern und Designern

Zahlreiche Besucher strömten schon in den letzten neun Jahren zu diesem außergewöhnlichen Event ins Schloss Lembeck nach Dorsten. Immer am letzten Augustwochenende kommen 160 Künstler, Kunsthandwerker und Designer zu "FineArts", die in dieser Qualitätsdichte und -breite nur an ganz wenigen Orten in Europa zu sehen sind.

Hier trägt jedes Stück seine persönliche Handschrift: bezaubernde Skulpturen aus Keramik, Eisen, Holz und Stahl, von höchster Stelle ausgezeichnetes Schmuck-Design sowie einzigartige Werke der bildenden Künste erwarten Sie.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Danke für die gelungene Pflanzaktion

Bürgermeister Stockhoff lud die Beteiligten des aus Mitteln des Bürgerfonds unterstützten Projektes „MITte wird bunt – Biodiversität in MITte“ (Pflanzaktion am Ostwall vom 14.04.2018) Montag, 09.07.2018 zu einem gemeinsamen Eis essen ein, um allen für das hohe Engagement und ihren Einsatz seit dem Frühling zu danken.

Ideengeberin Frau Möllers, Herr Stucken (Verkehrsverein Dorsten und Herrlichkeit e.V.), Vertreter von NABU Dorsten e.V. sowie Schüler, Schülerinnen und Eltern des St. Ursula Gymnasiums, die Quartiershausmeister (DORSTEN-TREFF/Dorstener Arbeit) und das Stadtteilbüro freuten sich - neben einem leckeren Eis -  über die blühende Landschaft, die sich zu einem „Naschgarten für Insekten“ entwickelt hat.  

Text und Foto: Stadt Dorsten

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)