Juli 2018

Einstimmiger Beschluss des Rates

Rathaus wird saniert, Mietflächen werden durch Eigentum in einem Anbau ersetzt, im alten Verwaltungsgebäude werden statische und Brandschutzmängel beseitigt

Bau ohne kostspielige Container-Zwischenlösungen

Die Stadt Dorsten wird das Rathaus am Gemeindedreieck sanieren sowie für die bisher angemieteten Büroflächen im Gebäudekomplex Bismarckstraße 1 - 19 und an der Haltener Straße 28 einen Anbau errichten. Diesen grundsätzlichen Beschluss fasste der Rat am Mittwoch einstimmig in nicht öffentlicher Sitzung.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 16. bis 22. Juli 2018

Der Radarwagen der Stadt wird in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Erler Straße, Weseler Straße, Halterner Straße und Königsberger Allee

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gesamtschule Wulfen ist in den Olymp aufgestiegen

Die Gesamtschule Wulfen hat es mit ihrer Bewerbung beim bundesweiten Wettbewerb „Kinder zum Olymp 2018“ mit dem kulturellen Schulprofil in die Endrunde geschafft.

Das Gesamtkonzept war bis zuletzt einer der Favoriten der Fachjury unter den insgesamt 350 Einsendungen. „Es ging dabei um die Verankerung kultureller Projekte, um Schülerbeteiligung, modellhafte Projekte, künstlerische Qualität und Netzwerkarbeit“, so Schulleiter Hermann Twittenhoff.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der Kultursommer verzaubert den Marktplatz

Am 31. August und 1. September 2018 laden die Vereinte Volksbank eG und das Kulturbüro der Stadt zum siebten Dorstener Kultursommer ein.

Auf dem Marktplatz wird dem Publikum ein erstklassiges Kulturprogramm geboten, das alle Sinne ansprechen soll. Mit Musik, Kabarett, Kleinkunst und Feuerwerk wird in der malerischen Kulisse vor dem alten Rathaus wieder das ganz besondere Kulturfest stattfinden.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termine in Holsterhausen und Barkenberg

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine auch in den Ferien fort.

In der kommenden Woche steht er den Bürgern in Holsterhausen und Barkenberg für Gespräche zur Verfügung.

Am Montag, 16. Juli, ist er ab 16.00 Uhr in Holsterhausen für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in der Gaststätte Adolf, Hauptstraße 38.

Am Freitag, 20. Juli, lädt der Bürgermeister ab 11.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Barkenberg in Jugendheim „Café Pott“ der Gemeinde St. Barbara, Surick 209.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)