Mai 2018

Die elfte Nacht der Revanche von Lembeck

„Wie in den vergangenen Jahren“, so Veranstalter Michael Zurhausen vom Rad Club Olympia, „wird die kleine Gemeinde Lembeck im Münsterland am 9. Juni abermals Kopf stehen.“

Denn dann heißt es: „Die elfte Nacht der Revanche in Lembeck“.
Die Zuschauer können sich abermals auf ein Weltklasse Fahrerfeld freuen. Insgesamt zwölf Mannschaften werden an diesem Samstag ab 18:30 Uhr im Paar-Zeitfahren, Ausscheidungsfahren und dem Finale an den Start gehen.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

In Dorsten soll es wieder blühen, summen und brummen

Die Wartezeit ist vorbei – es darf gepflanzt werden

Lange genug haben die Gartenfreunde gewartet, bis keine Nachtfröste mehr zu erwarten waren. Nach der letzten der Eisheiligen, der „Kalten Sophie“, strahlen Balkonkästen und Beete bald wieder in voller Pracht. Auch die Kübelpflanzen können endlich wieder ins Freie, um mit ihrem Duft oder besonderen Wuchs die Terrasse zu verschönern.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

MA-Day 2018

Der Countdown läuft, am 26. Mai 2018 startet das Martial Arts Event, das Sie nicht verpassen sollten.

Der MA-Day 2018 unter der Schirmherrschaft des MAA-I und GM Bernd Höhle, richtet der „Tao-Wulfen e.V.“ das diesjährige Großseminar aus. Das Motto lautet: "Miteinander statt Gegeneinander".
60 Referenten geben ihr Wissen weiter und einen Einblick in die große
Kunst der Martial Arts.

Wer mehr erfahren oder noch einen Platz bekommen möchte, meldet sich bitte bei : info@maa-i.com.
Der „Tao-Wulfen e.V.“ freut sich auf eine rege Teilnahme.  

Text und Foto: Tao-Wulfen

 

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termine in Lembeck und Altendorf-Ulfkotte

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in Lembeck und Altendorf-Ulfkotte fort.

Am Mittwoch, 16. Mai, ist er ab 17.00 Uhr in Lembeck für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Dorfcafé (Bodelschwinghweg 12).

Am Mittwoch, 23. Mai, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Altendorf-Ulfkotte in die Gaststätte Erwig, Altendorfer Straße 254.

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Netzwerk für Grünpflege und Gestaltung in Dorsten

Unser Stadtteil soll schöner werden

Auf dem Spielplatz ist der Sand verdreckt: „Das müsste mal jemand wegmachen.“

Die Beete an der Straße sind voll mit Unkraut: „Das müsste mal jemand wegmachen.“

Da vorne liegen Scherben: „Das müsste mal jemand wegmachen.“

Man kann lange auf den „Jemand“ warten. Daher beschlossen Claudia und Gerhard Jendrzey, selbst aktiv zu werden.

 

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)