Oktober 2017

Ausstellung zur Städtepartnerschaft Dorsten-Waslala


2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tisa von der Schulenburg-Stiftung – Preis 2017

Von der 89 Bewerbungen aus dem ganzen Bundesgebiet für den diesjährigen Tisa von der Schulenburg-Preis, der in Kooperation mit dem Kulturbüro von der Tisa-Stiftung vergeben wird hat die Jury einstimmig Johanna Tiedtke als Preisträgerin ausgewählt.

In der letzten Runde der Auswahl waren aber auch zwei Mitbewerberinnen der Jury aufgefallen, deren Arbeiten ebenfalls großen Eindruck hinterließen. Sehr beachtet wurden die Bewerbungen von Zainab Haidary aus Bremen und Katrin Bertram aus München.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

„Jugend in Aktion“ für Vielfalt in Europa

Am 21.10.2017 folgte das Dorstener Jugendgremium „Jugend in Aktion“ der Einladung des Jugendforums „Jugend in Marl!“ („JiM!“) zu einem Lauf gegen rechts unter dem Motto „Leben in Vielfalt – Leben in Europa“. Die Jugendlichen wollten ein Zeichen setzen für ein tolerantes, vereintes und vielfältiges Europa.

Der Lauf führte durch Marl und zahlreiche Jugendeinrichtung, selbstgestaltete bunte Plakate und Banner warben für das Motto. Vor Ort wurde zum Thema Europa gebaut, diskutiert und gemalt. Der sechsstündige Lauf fand auf dem Creiler Platz mit mehreren Aktionen und bewegenden Reden seinen Höhepunkt. Zum Abschluss ließen die Teilnehmer Luftballons mit Wünschen für Europa aufsteigen.

Foto und Text: Stadt Dorsten

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

“Hier will ich nicht mehr weg.“

„Frau Linnemann ist die gute Seele des Hauses und verantwortlich für alles, was unseren Mitarbeitern Spaß macht“, stellt Storemanager Thorsten Hellwig seine Mitarbeiterin vor. „Und zusätzlich ist sie eine erstklassige Mitarbeiterin.“

Die zierliche, gutaussehende Frau lacht und bekräftigt damit die erste Aussage ihres Chefs.
Seit fünf Jahren ist sie Mitarbeiterin im Hause Mensing und stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung „Modern Woman und Modern Classic“.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gemeinsam für berufliche Perspektiven in Dorsten

Aus Dorsten. Für Dorsten.

Bereits 2011 gründete sich myjob-dorsten als Initiative von Engagierten aus Wirtschaft, Schule und Öffentlicher Verwaltung, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Gedanken "Aus Dorsten. Für Dorsten“, den Übergang von der Schule in den Beruf für Schüler sowie das Thema „Fachkräftesicherung“ für Unternehmen aktiv zu gestalten.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)