Oktober 2017

Verstärkung im „Wir machen MITte“-Team

Vivien Steinbach vernetzt Unterstützungsangebote für sozial benachteiligte Gruppen

Seit wenigen Tagen verstärkt Vivien Steinbach im Auftrag der Stadt Dorsten das Team zur Umsetzung des Stadterneuerungsprogramms „Wir machen MITte“. Vivien Steinbach ist Fachkraft für Sozialraumentwicklung und wird die bereits vorhandenen vielfältigen Unterstützungsangebote für sozial benachteiligte Gruppen in der Altstadt und angrenzenden Quartieren der Hardt und der Feldmark in den Blick nehmen.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Midlicher Mühlenbach treibt Wasserrad an

Es hat zwar über drei Jahre gedauert, jetzt ist es endlich soweit: Techniklehrer Reinhold Leeners hat mit seinen Schülern am Midlicher Mühlenbach in der Nähe der Sporthallen der Gesamtschule Wulfen ein Wasserrad gebaut.

„Damit können wir eine Leistung von bis zu drei Kilowatt erzeugen und beispielsweise Akkus von Handys oder Elektrofahrrädern aufladen“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Festumzug 1000 Jahre Lembeck: Umfangreiche Straßensperrungen und großräumige Umleitung

Am Sonntag, 8. Oktober 2017 findet in Dorsten-Lembeck der große Festumzug anlässlich des 1000-jährigen Bestehens von Lembeck statt.

Hierzu werden umfangreiche Sperrungen der Straßen notwendig sein. Unter anderem ist die Lippramsdorfer Straße zwischen der Bahnhofstraße und der Rekener Straße sowie die Wulfener Straße zwischen der Rhader Straße und Am Hagen ab 13:00 Uhr bis voraussichtlich 17:00 Uhr gesperrt. Eine großräumige Umleitung hierzu wird bereits auf der B58 ausgewiesen.

Text: Stadt Dorsten

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tempo-Kontrollen vom 9. bis 14. Oktober 2017

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Lembecker Straße, Dorfstraße, Rekener Straße und Halterner Straße

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Neue Ausleihtheke für die "Bibi am See"

Besucher und Mitarbeiter der Bibi am See freuen sich gleichermaßen über die neue Ausleihtheke.

„Die alte Theke aus den 1970er Jahren war abgenutzt“, sagt Reinhard Schwingenheuer, Vorsitzender des Vereins Wulfener Bibliotheksfreunde. "Die neue Theke der Firma Formholz aus Lippramsdorf sei behindertengerecht und kinderfreundlich angefertigt worden. Sie genüge den Anforderungen an Barrierefreiheit und fördere somit den Zugang für Menschen mit Behinderung und die Inklusion von Schülern der Gesamtschule Wulfen", so Reinhard Schwingenheuer weiter.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)