Juli 2017

Wenige Plätze sind noch verfügbar zum Wochenendseminar „Metallkunst für den Garten“ in Schermbeck

Als Teilnehmer eines Wochenendworkshop im gut ausgestatteten 550 qm großen Schlossereibetrieb des Kursleiters Martin Stern in Schermbeck lernen Sie unterschiedliche Metalle fachgerecht zu verarbeiten.

Dabei können Sie nach Wunsch kunsthandwerkliche Skulpturen für den Garten erstellen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine:
Samstag und Sonntag, 26.-27.08.2017 1 Restplatz
Samstag und Sonntag, 16.-17.09.2017 3 Restplätze
Samstag und Sonntag, 23.-24.09.2017 1 Restplatz

Auskunft und Buchung:
Tourist-Info Schermbeck, Weseler Straße 2, 46514 Schermbeck, Tel.: 02853/910-202

Pressetext und Foto: Gemeinde Schermbeck

 

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Kellerbrand am Mittag

Dorsten-Hardt, Rybniker Straße, 12.07.2027, 12:26 Uhr
In den Mittagsstunden des heutigen Tages sorgte ein Kabelbrand in einem Wäschetrockner für einen Feuerwehreinsatz.

Anwohner eines Mehrfamilienhauses wurden durch Brandgeruch im Treppenraum aufmerksam. Der Brand im Keller konnte durch einen Trupp unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera schnell ausfindig gemacht und der betroffene Bereich mit einem Hochleistungslüfter endraucht werden. Personen kamen nicht zu schaden. Im Einsatz befanden sich die hauptamtliche Wache und zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr.

Des Weiteren waren am Nachmittag noch zwei wetterbedingte Einsätze abzuarbeiten. So kam es unter anderem in einer stationären Jugendhilfeeinrichtung zu einem Wassereinbruch. Dieser konnte durch den Einsatz einer Tauchpumpe des Hilfeleistungslöschfahrzeuges der hauptamtlichen Wache behoben werden.

Pressetext und Foto: Feuerwehr Dorsten

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Time to say goodbye

Stellvertretender Schulleiter, Burkhard Möcklinghoff, in den Ruhestand verabschiedet

Ohne viel Aufhebens und ohne Ehrungen wollte Burkhard Möcklinghoff, seit fast 15 Jahren stellvertre­tender Schulleiter an der Gesamtschule Wulfen, in den Ruhestand verabschiedet werden. In den 70ern studierte er Germanistik, Kunstwissenschaft und Spanisch an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Daran schloss sich ein erstes Beschäftigungsverhältnis in Wulfen an, gefolgt von einer mehrjährigen Tätigkeit an der Deutschen Schule Valencia in Spanien. 2000 kehrte er schließlich an die Gesamtschule Wulfen zurück.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Lost in London: Englisches Klassenzimmertheater in der GSW feiert Premiere

Englischsprache Klassenzimmerstücke für den 7. Jahrgang hatten jetzt in der Gesamtschule Wulfen Premiere.

Zudem sahen die rund 160 Schüler "Lost in London" in einer Uraufführung. „Inszeniert war das Stück in der Bearbeitung des Westfälischen Landestheaters als temporeiches und witziges Spiel mit kleinen Finger­figuren“, sagte die Kulturbeauftragte der Gesamtschule Wulfen, Katrin Block. Der Schauspieler in seiner One-Man-Show verlieh den kleinen Figuren seine Stimme und ging ganz in seiner Rolle auf, was von den Schülern mit stürmischem Applaus belohnt wurde.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Concert Band aus Wulfen bläst Koblenz den Marsch

Sommerliche Bläserkonzerte gehören in der Gesamtschule Wulfen längst zum guten Ton.

Schließlich hat man sich hier besonders der musikalischen Förderung verschrieben. „Dass diese Arbeit fruchtet, beweist der Auftritt unserer Concert-Band beim „Bläserklassen Convent 2017“ in Koblenz“, sagte Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen. „Wir haben zum ersten Mal an dieser Großveranstaltung teilgenommen, bei der über 1400 Schüler mitmachten“, so Twittenhoff weiter.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)