Juli 2017

„Kostenlose Gründungsberatung in Dorsten – neue Termine am 12. Juli 2017

Das STARTERCENTER des Kreises Recklinghausen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung in Dorsten GmbH (WINDOR) am Mittwoch, 12. Juli 2017, in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr wieder individuelle Beratungsgespräche für Gründungswillige vor Ort an.

Die kostenfreien Beratungen stehen allen Menschen offen, die sich über das Thema „Selbständigkeit“ grundsätzlich informieren möchten, sind insbesondere jedoch auch für diejenigen gedacht, die schon konkrete Vorstellungen über eine Existenzgründung haben und diese im Einzelgespräch weiter intensivieren und auf Umsetzungsfähigkeit prüfen lassen möchten.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Baugebiet Auf dem Beerenkamp / Schwickingsfeld: Stadt bietet Grundstücke in Bieterverfahren an

Bewerbungsfrist endet am 31. August

Nach Sanierung der Flächen der ehemaligen Dachpappenfabrik bietet die Stadt Dorsten die Baugrundstücke Auf dem Beerenkamp / Schwickingsfeld nun in einem Bieterverfahren zum Kauf an.

Geboten werden kann bis zum 31. August 2017 auf die Gesamtfläche von 5610 Quadratmetern (Nettobauland). Auf den drei Teilflächen können insgesamt elf Einfamilienhäuser mit je bis zu zwei Wohneinheiten oder alternativ Doppelhäuser errichtet werden. Der Käufer ist verpflichtet, in dem entstehenden Baugebiet auch einen Kinderspielplatz und einen Wohnweg auszubauen.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Grünkonzept im Ortsteil Barkenberg

Bürgerschaft soll über Anpassung der bestehenden Regeln entscheiden

Ob das Grünkonzept für den Wulfener Ortsteil Barkenberg angepasst wird, sollten die Bürgerinnen und Bürger nun selbst entscheiden, hat der Ältestenrat aus Fraktionsvorsitzenden und Verwaltungsvorstand am Montagabend einstimmig empfohlen. Die Fraktionsvorsitzenden haben die Verwaltung gebeten, die Meinungsbildung in der Bürgerschaft zu organisieren und danach einen Ratsbeschluss vorzubereiten.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Europäischer Gedanke durchzieht neue Asylrichtlinie

46 Schülerinnen und Schüler des Paul-Spiegel-Berufskollegs in Dorsten verhandelten in einem Planspiel die Neuregelung der europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik.

„Ich fand es richtig gut, einen Einblick zu bekommen, wie viele verschiedene Meinungen in der gesamten EU vertreten sind und dass wir das über zwei Tage mit dem Planspiel nachstellen konnten“, erklärt Agnete Mikalauskaite, Schülerin des Paul-Spiegel-Berufskollegs in Dorsten und für einen Tag Vertreterin Spaniens im Ministerrat der EU.

Am 27. und 28. Juni durfte sie mit ihren 45 MitschülerInnen in die Rollen der politischen Akteure der Europäischen Union schlüpfen. Als Mitglieder der Europäischen Kommission, des Europäischen Parlaments, des Ministerrats oder als Interessen- und PressevertreterInnen gestalteten die Teilnehmenden in Eigenregie die europäische Politik. Alle waren mit Elan bei der Sache und spürten, wie schwierig es sein kann, die unterschiedlichen Meinungen und Vorstellungen der politischen Lager in einem Kompromiss zu vereinen.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

MicroStep CompetenceCenter Nord der Öffentlichkeit vorgestellt

Großes Interesse am neuen Schulungs- und Vorführzentrum in Dorsten (NRW) beim Tag der offenen Tür mit vielen Live-Shows und Fachvorträgen

Mit einem Tag der offenen Tür präsentierte MicroStep am Standort Dorsten (NRW) das neue MicroStep CompetenceCenter Nord der Öffentlichkeit. Kunden, Partner und Fachhändler nutzten die Gelegenheit und überzeugten sich bei den zahlreichen Live-Vorführungen, bei Fachvorträgen oder in intensiven Beratungen von den technologischen Lösungen des Weltmarktführers im automatisierten Plasmaschneiden.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen