Februar 2017

Zweite Hochzeitsmesse Dorsten

Sie erleben eine lebendige Modenschau und verschiedenste Ansprechpartner rund um das Thema HOCHZEIT! – schauen Sie sich die Ausstellerliste an!
Auch Silberbrautpaare finden hier vieles für ihr großes Fest.
Es erwarten Sie ein Messegewinnspiel (Hauptpreis Hochzeits-Designkonzept im Wert von 1.500,- €), viele Geschenk- und Überraschungsideen für Hochzeitsgäste sowie die kulinarischen Pausen mit der Bar61! 

Sonntag, den 05.02.2017, von 11 bis 18 Uhr im Gemeinschaftshaus Wulfen

2017 von Martina Jansen

Die Zerreißprobe - Lesung mit Lamya Kaddor

Wie die Angst vor dem Fremden unsere Demokratie bedroht - so der Untertitel des Buches.
 
Alle reden davon, wie Flüchtlinge und Einwanderer sich integrieren können - Lamya Kaddor dreht die Frage um: Muss sich nicht auch die Mehrheitsgesellschaft ändern? Geht es nicht für alle darum, liberale Grundsätze zu leben? Mit Sorge beobachtet sie, dass die Angst vor den Flüchtlingen und dem Islam die Demokratie in Deutschland schwächt; dass sich Denkweisen etablieren, für die die Beschränkung der Freiheit zugunsten einer angeblichen Sicherheit legitim ist. Die 'Verfassungspatriotin' Lamya Kaddor ist Tag für Tag mit der Integrationswirklichkeit konfrontiert; sie sieht, welche Probleme, aber auch welche Chancen auf die deutsche Gesellschaft zukommen. Eines ist für sie klar: Wir brauchen ein neues deutsches Wir. Und wir müssen uns mehr über Identität und Integration unterhalten, weniger über Religion. Die medienbekannte Pädagogin und Islamwissenschaftlerin wurde gerade mit dem Integrationspreis der Stadt Duisburg ausgezeichnet.

Mo., 06.02.
19.00 - 21.00 Uhr
VHS; Forum
10,- EUR

2017 von Martina Jansen

Auslegung der Eintragungslisten für Volksbegehren bis 7. Juni

Eintragungsstelle im Bürgerbüro im Rathaus der Stadt eingerichtet

Die Auslegung der Eintragungslisten für das Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“ erfolgt in Dorsten in folgender Eintragungsstelle:
Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Dorsten, Raum 23, Halterner Str. 5, 46284 Dorsten

Eintragungsberechtigt sind alle Deutschen, die am Stichtag 7. Juni 2017 das 18. Lebensjahr vollendet haben und am Tag der Eintragung seit mindestens 16 Tagen mit Hauptwohnung in Dorsten gemeldet und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Die Eintragung ist erforderlich, um an der Abstimmung über das Volksbegehren teilnehmen zu können.
Die Listen liegen in der Zeit vom 2. Februar 2017 bis zum 7. Juni 2017 wie folgt aus:
Montag und Dienstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen

Quecksilber frei geworden

Am Vormittag des 1. Februars wurde die Feuerwehr Dorsten mit dem Einsatzstichwort "GSG I" in die Kranichstraße alarmiert.
Dort war in einem Einfamilienhaus ein Quecksilberthermometer zu Bruch gegangen und Quecksilber frei geworden. Durch den Rettungsdienst wurden drei Bewohner vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. Das Quecksilber konnte mit Unterstützung der Werkfeuerwehr Evonik gebunden und der Entsorgung zugeführt werden.

2017 von Martina Jansen