Oktober 2016

Goldene Ehrenamtsnadel für Margarethe Matschinsky

Im Anschluss an die gelungene Gala des integrativen Zirkusprojektes an der Halterner Straße, organisiert vom DIF, dem Dorstener Integrationsforum, ehrte Bürgermeister Tobias Stockhoff eine der Initiatorinnen des Projektes: Margarethe Matschinsky. Er überreichte ihr im Beisein Hunderter Zuschauer die Ehrenamtsnadel der Stadt Dorsten in Gold.

„Wir danken Frau Matschinsky für ihr herausragendes jahrelanges Engagement“, würdigte Tobias Stockhoff die Arbeit der zweiten Vorsitzenden des DIF.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Die große Nacht der Bands: Migenda

Oldies, Schlager und Welthits hören Sie ebenfalls bereits um 20 Uhr im "Pretzers Altstadt Pub" mit „Migenda“.

Akustik trifft auf E-Gitarre, Cachon (Schlagzeugkiste)trifft auf Akkordeon. Mit einer E-Gitarre und einer Akustikgitarre spielt Migenda die Songs der 60er und 70er-Jahre, Country-Music, aber auch Rock'n Roll.
Spielfreude und Gefühl dafür, was beim Publikum ankommt ist nur eine der Stärken dieses Trios.
Die Band ohne Berührungsängste spielt Musik nicht nach festem Spielplan, sondern spielt das, was die Leute in diesem Moment hören wollen.
„Living-Music“ nennen sie es und so gehen Migenda und seine Mitstreiter ausgestattet mit moderner Funktechnik gerne immer wieder ins Publikum und animieren so zum Mitfeiern und Mitsingen.

2016 von Martina Jansen

Die große Nacht der Bands: Real Spirit

Die dritte Band, die bereits um 20 Uhr zu spielen beginnt, nennt sich „Real Spirit“ (Oldies, Schlager, Top40) und tritt im "La Piazza", ebenfalls am Marktplatz auf.

Die größten Partykracher aller Zeiten und das Neueste vom Neuen präsentieren Real Spirit einmal ganz anders in ihrem Party-Club-Programm.
Vollkommen live spielen die Mitglieder der Band „Real Spirit“, die seit Jahren auf allen norddeutschen Bühnen zu Hause sind, die Hits aus ihrem nahezu unerschöpflichen Programm. Ob Songs aus den 50ern, 60ern, 70ern oder die neuesten Top 10 Hits – Super Stimmung ist immer garantiert, wenn es heißt:
Party on mit „Real Spirit“.

2016 von Martina Jansen

Übergabe des Sponsorenpreises der Dorstener Bestentage 2016

Der Entsorgungsbetrieb Dorsten (EBD) und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ übergaben heute gemeinsam mit den Unterstützern den Sponsorenpreis der Dorstener Besentage 2016 der Öffentlichkeit. Durch die finanzielle Unterstützung von 15 Sponsoren konnte in diesem Jahr der Sponsorenpreis bereits zum 11. Mal vergeben werden.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Die große Nacht der Bands: Freezeland

Zeitgleich um 20 Uhr spielt im "Georgseck" auf der Hard die Rock-Cover-Band "Freezeland" (Rockclassics & Indy Rock).

Die Rock Band aus dem hohen Norden hat sehr viel Spaß an der Musik, was man auch auf der Bühne sieht.
Für jeden Song hat sie den unverwechsel-
baren harten Sound kreiert, den man von "Freezeland" kennt. Nicht zuletzt dadurch ist der Erfolg zurückzuführen und macht sie zu einer ganz besonderen Rock-Cover-Band im Norddeutschen Raum.
Ihr Musikangebot erstreckt sich vom Rock des letzten Jahrhunderts, wie z.B. Status Quo, Billy Idol, Metallica, AC/DC, Robert Palmer, Golden Earing, Bryan Adams, CCR, U2 und den Beatles bis hin zu modernen Songs der etwas härteren Gangart wie z.B. 3Doors Down, Foo Fighters, Red Hot Chili Peppers und Green Day. Aber auch deutsche Songs von den Toten Hosen, den Ärzten sowie den Sportfreunden Stiller hat die Rock Band im Repertoire.

Bei "Freezeland" trällert am Mikro Andreas Thiele, auf dem Schlagzeug ballert Stefan Herten rum, den Bass prügelt Frank Holzenkämpfer und auf der Gitarre zaubert Dennis Naujoks.

2016 von Martina Jansen