Nachrichten aus Dorsten

Am 12. Mai ist Muttertag

Das Projekt „wellcome“ lässt Mütter nach der Geburt nicht allein

Zwischen gesellschaftlichen Erwartungen und eigenen Ansprüchen versuchen Mütter und Väter, ihren Kindern das Beste mit auf den Weg zu geben. Das Projekt wellcome setzt sich dafür ein, dass sie dabei nicht allein gelassen werden: In Dorsten können alle Familien im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes durch Ehrenamtliche entlastet werden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Saisonauftakt im Bürgerpark Maria Lindenhof

Zum Saisonstart im Bürgerpark Maria Lindenhof mit Eröffnung der Open-Air-Gastronomie „Oude Marie“ sind alle Dorstenerinnen und Dorstener am Samstag, 11. Mai 2019 ab 14.00 Uhr zu einem bunten Familienfest mit vielen Mitmachaktionen und zum „Tag der Städtebauförderung“ eingeladen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Europawahl am 26. Mai 2019

Wahlaufruf der im Rat der Stadt Dorsten vertretenen Parteien

Gemeinsamer Infostand in der Altstadt am Samstag, 4. Mai
Mit großformatigen Bannern in den elf Dorstener Stadtteilen sowie einem gemeinsamen Infostand am Samstag, 4. Mai, rufen die im Rat der Stadt Dorsten vertretenen Parteien die 59 762 wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger auf, bei der Europawahl am 26. Mai von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

16. Tag der Hanse am Samstag, 4. Mai

Dorsten und der Hansebund - Handwerk, Regionaler Bauernmarkt und viele Informationen

Geschichte ist identitätsstiftend. In Dorsten erfreut sich der „Tag der Hanse“ steigender Beliebtheit und bietet ein jährliches Stelldichein mit der Stadthistorie. Am Samstag (4. Mai) laden von 10 bis 15 Uhr fast dreißig Stände zwischen St. Agatha-Kirche und Recklinghäuser Tor zum Verweilen ein.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Zauber des Mittelalters am Tag der Hanse am 4. Mai

Der Zauber des Mittelalters mit dem Ensemble Mirabilis

Zum „Tag der Hanse“ am Samstag, 4. Mai, gibt es stilechte, hochkarätige Mittelaltermusik mit dem Ensemble Mirabilis – bei kleinen „Gastspielen“ auf dem Hansemarkt (12 bis 15 Uhr) sowie bei einem Konzert im Alten Rathaus (18 Uhr).
Fabienne Kirschke, Flötistin aus Essen, hat sich der Alten Musik verschrieben. „Wir blicken auf die Vergangenheit, wie durch einen Schleier. Wir können die Klänge des Mittelalters nur erahnen. Wahrheit und Wunschtraum verschwimmen zu einer untrennbaren Einheit. Ensemble Mirabilis ist der Versuch, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen“, sagt die Gründerin des Trios.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Verein „Dorsten dankt Dir“

Beirat entscheidet über Vergabe von Fördergeldern. Anträge können jetzt noch gestellt werden

Vorstand und Beirat des Vereins „Dorsten dankt Dir – Verein für bürgerschaftliches Engagement in Dorsten“ tagen Anfang Juni und entscheiden dann auch wieder über die Vergabe von Fördergeldern an gemeinnützige Projekte. Dafür können noch Anträge gestellt werden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Arbeiten für Europa

DGB, Gewerkschaften, KAB & Stadt luden zum Dorstener Arbeitnehmerempfang

Seit März 2018 gibt es in Dorsten wieder einen Ortsverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Gemeinsam mit der neuen Vorsitzenden Angelika Sczesny war sich Bürgermeister Tobias Stockhoff schnell einig, dass man ab 2019 wieder einen Empfang für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Dorsten an einem Sonntagmorgen rund um den 1. Mai organisieren wolle.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Einladung zum Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

„#MissionInklusion –Die Zukunft beginnt mit Dir“

Um für das Thema Inklusionzu sensibilisieren, lädt die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (kurz EUTB Stelle für die Stadt Dorsten) zusammen mit verschiedenen Verbänden und Organisationen der Behindertenhilfe
am Donnerstag, den 09. Mai 2019,in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr,
zum Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungenauf den Platz der Deutschen Einheit alle Interessierte herzlich ein.
Für Unterhaltung sorgt auch in diesem Jahr wieder die Bläserklasse der Gesamtschule Wulfen in Kooperation mit der Trommelgruppe der Lebenshilfe Dorsten.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Mr. Trucker Kinderhilfe spendet 6.000 Euro für therapeutisches Reiten

Seit 20 Jahren arbeiten das Therapiezentrum Hof Feuler in Marl und die Mr. Trucker Kinderhilfe e. V. aus Dorsten eng zusammen.

Seitens der Dorstener Kinderhilfe wird jährlich eine 6.000 Euro-Spende übergeben die dazu dient, bedürftigen behinderten Kindern die Teilnahme an der sog. Hippo-Therapie zu ermöglichen. Den Spendenscheck übergaben der Vorsitzende Norbert Holz und der Ehrenvorsitzende Hans Delsing an Barbara Lau, Leiterin des Therapiezentrums.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Heute treffe ich Conny Sander

Ein großes Herz für kleine Tiere

Die beiden süßen kleinen Fellknäule kuscheln sich eng aneinander oder erkunden ihre Umgebung auf der Quarantänestation des Dorstener Tierheims. Noch sind sie menschenscheu, aber das wird sich legen. „Am liebsten hätte ich die zwei selbst behalten“, blickt Conny Sander wehmütig zurück. „Aber ich habe ja schon Gismo und Balou, vier Katzen wären mir zu viel.“ Die Katzenfreundin legte sich im Oktober im Wechsel mit Mann, Tochter und Bekannten mehrere Tage auf die Lauer, um diese beiden wild lebenden Kitten einzufangen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)