Nachrichten aus Dorsten

Bebauungsplan Dorsten Nr. 232.2 „ Auf dem Beerenkamp/Schwickingsfeld – 2. Abschnitt“ liegt aus

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Mit dem Bebauungsplan 232,2 „Auf dem Beerenkamp/Schwickingsfeld – 2. Abschnitt“ soll die vorhandene Wohnbebauung durch Einbeziehung der Industriebrache der ehemaligen Metallverarbeitung „Auf dem Beerenkamp 8 – 12“ maßvoll ergänzt und so die Nachfrage an Baugrundstücken der ortsansässigen Bevölkerung gedeckt werden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister-Radtour in die Partnerstadt Rybnik - zweite Etappe: Tag 6 – 04.08.2019 – Javornik (CZ) bis Komorno (PL) – 110 km

Krokodile und Tiger

Gestärkt vom Frühstück und gut geschmiert vom vorabendlichen Becherovka ging es um 08:30 Uhr auf die vorletzte Etappe von Jarvornik (CZ) nach Komorno (PL). Dass die Gruppe die Staatsgrenze zwischen Tschechien und Polen überquert hatte, machten die Radler allerdings nicht an Schlagbäumen oder Hinweisschildern fest.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Baustellenmarketing: Kostenlos mit dem Bus zur Bierbörse und zum Lichterfest

Innerhalb des Dorstener Stadtgebiets wird am 16.08., 17.08. und 10.11. kein Busticket benötigt

Wenn am Freitag, 16. August die 10. Dorstener Bierbörse startet, können sich die Besucherinnen und Besucher des Stadtfestes kostenfrei dorthin chauffieren lassen. Erstmalig wird dann im Rahmen des Baustellenmarketings zur Umgestaltung der Fußgängerzone die Aktion „Fahrscheinloser Busverkehr“ angeboten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Nachruf

Am 31. Juli 2019 verstarb im Alter von 87 Jahren Herr Jürgen Schürmann.

Der Verstorbene war Gründungsmitglied des im Jahre 1987 gegründeten Heimat- und Geschichtsvereins Schermbeck e.V. Er hat sich stets mit seiner ganzen Persönlichkeit für die Belange des Vereins eingesetzt. Herr Schürmann hat sich intensiv mit dem Aufbau und der Unterhaltung des vereinseigenen Archivs befasst. Außerdem hat er viele Jahre Dienst im Heimatmuseum versehen. Für seine langjährige Vereinstätigkeit wurde ihm im Jahre 2015 die Verdienstmedaille des Vereins verliehen.

Text: Heimat- und Geschichtsverein Schermbeck

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Heute treffe ich Ingelore Lindner

Fast 50 Jahre „Herzblut-Hebamme“ und ein „Mondbaby-Jubiläum”

Es gibt wohl kaum eine Dorstenerin, die innerhalb der letzten 41 Jahre im gebärfähigen Alter war und Ingelore Lindner nicht kennt. Viele von ihnen haben viele Stunden ihres letzten Schwangerschaftsdrittels in einem der Geburtsvorbereitungskurse mit der beliebten Wulfener Hebamme verbracht oder später auch ihre Nachsorge in Anspruch genommen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Die Dorstener Aak

Die lebendige Geschichtsstation erzählt von 2000 Jahren Lippeschifffahrt

Vor dem Freizeitbad Atlantis hat ein Schiff geankert: Ab sofort lädt der Nachbau des historischen Lastschiffs „Dorstener Aak“ Interessierte dazu ein, in die Geschichte der Stadt, des Flusses Lippe und der damaligen Schifffahrt einzutauchen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

In Dorsten ist der Sensenmann aktiv

Der Dorstener American Footballverein sucht Mitspieler

Die Dorstener „Reapers“, die Sensenmänner aus Dorsten, wollen mit dem Namen ihren Gegnern Respekt einflößen. Um diesem Respekt auch gerecht zu werden, trainieren die 25 im Verein angemeldeten 7- bis 19-Jährigen regelmäßig Kraft, Ausdauer und Taktik. Teamgeist, Selbstbewusstsein und das Entdecken der eigenen Stärke begeistern Jugendliche wie Eltern.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Erneuerung des Mischwasserkanals in den Straßen „Holl den Boom“ und „Baumstraße“ in Dorsten, Ortsteil Hervest

Beginnende Bauarbeiten in den Straßen „Holl den Boom“ und „Baumstraße“ in Dorsten – Hervest.

In der Woche vom 12.08.2019, 32. KW 2019, beginnen die Bauarbeiten an der Mischwasserkanalisation in den Straßen „Holl den Boom“ und „Baumstraße“. Aufgrund dessen werden diese nur beschränkt befahrbar sein. Eine Umleitung wird eingerichtet. Es ist vorgesehen, die Arbeiten bis Herbst 2019 abzuschließen. Das Tiefbauamt bittet um Verständnis, falls es zu Behinderungen oder Störungen kommen sollte.

 

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister-Radtour in die Partnerstadt Rybnik - zweite Etappe: Tag 3: Donnerstag, 1. August 2019 – Ohorn nach Görlitz – 91 km

Auf und nieder – immer wieder…

Vom Forsthaus Luchsenburg ging es zunächst für die Dorstener durch den Wald über wundervolle Schotterwege – bekannt auch als Marita-Kipinski-Traumstrecken. Plötzlich stellte sich der Gruppe ein Hindernis in Rot-Weiß entgegen. Die Problemlösungen waren dabei geschlechterspezifisch.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stabwechsel in der KKRN-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

„Ich freue mich auf meine Aufgaben“ (Dr. Simone Sowa)

Bereits seit 18 Jahren ist Dr. Simone Sowa im Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus als leitende Oberärztin tätig und daher den weiblichen Patienten bestens vertraut. Heute beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt: Als erste Chefärztin in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie des Brustzentrums der KKRN GmbH tritt sie zum 1. August die Nachfolge von Chefarzt Dr. Stefan Wilhelms an.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)