Nachrichten aus Dorsten

„Einfach Fair?“

Dorstener Agendaverein lädt im Rahmen der Frauenkulturtage am 21.03.2019 zu einem Vortrag zum Thema Fairer Handel ein

Der Faire Handel ist in den letzten Jahren stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Immer mehr Geschäfte haben die Produkte im Sortiment und mehr Menschen kaufen sie. Auch bei der Bahn oder im Rathaus wird fair gehandelter Kaffee getrunken. Doch was be­wirkt der Faire Handel tatsächlich?

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Sturmschäden

Stadtwald Barloer Busch muss bis auf Weiteres gesperrt werden

Aufgrund von Sturmschäden muss der Stadtwald Barloer Busch vorerst gesperrt werden. Gefährlich sind insbesondere Äste, die nicht zu Boden gefallen sind, sondern noch lose in den Baumkronen hängen und jederzeit unkontrolliert und unvorhersehbar herunterstürzen können. Alle Bürgerinnen und Bürger werden dringend gebeten, den Wald zu ihrer eigenen Sicherheit vorerst nicht zu betreten. Die Sperrung wird zunächst voraussichtlich bis Ende nächster Woche (24. März) gelten müssen.

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Spielenachmittag in der Bibi am See

In der Bibi am See wird am 15. März wieder der beliebte Spiele-Nachmittage für Jung und Alt mit Ilona Wettinger und Brigitte Rüter angeboten.

Eine große Auswahl an Spielen steht dann zur Verfügung. Schüler der Oberstufe der Gesamtschule Wulfen bieten Kaffee und Kuchen an. Ein weiterer Termin ist am 11. April von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Text: Bibi am See

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Nacht der Bibliotheken

„Mach es“ wird am Freitag, 15. März 2018, von 18 Uhr bis 22 Uhr das Motto der „Nacht der Bibliotheken“ sein und dies stellt einerseits die Bibi am See als gefragten Ort zum Treffen, Träumen, Lernen für Alt und Jung in den Mittelpunkt.

„Es transportiert aber auch eine klare Botschaft“, so der Leiter Olaf Herzfeld, „dass die Bibliothek jedem offen steht, unabhängig von Einkommen, Bildung, Kultur, Herkunft oder Lebensform. Die Bibi am See ist ein Wohnzimmer für alle in der Stadt.“

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gemeinschaftsgarten Alleestraße

Suche nach „Mitgärtnern“ im Gemeinschaftsgarten an der Alleestraße

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Erfolgreiche Pflanz- und Saatgutbörse im Bürgerpark Maria Lindenhof

„Wir machen MITte“

Trotz des eher bescheidenen Wetters am Wochenende sind am vergangenen Samstag zahlreiche Hobbygärtner der Einladung zur Pflanz- und Saatgutbörse im Bürgerpark Maria Lindenhof gefolgt. Während Kinder mit dem Basteln von „grünen Kerlen“ ihr gärtnerisches Können erproben konnten, nutzten die Erwachsenen neben der Tauschbörse auch das Beratungsangebot der professionellen Gärtner, unter anderem von der Dorstener Arbeit. Abgerundet wurde die grüne Börse durch die Verköstigung durch das LWL-Wohnhaus Im Werth, wo im Anschluss die „AG MITte blüht auf“ tagte. Die Organisatoren blicken zurück auf einen gelungenen Tag und freuen sich bereits auf eine Wiederholung im kommenden Frühjahr.

Text und Foto: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Lust auf Besuch?

Südamerikanische Austauschschüler suchen Gastfamilien!

Die Austauschschüler der Andenschule Bogota wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) als Kind auf Zeit aufzunehmen. Spannend ist es, mit und durch den Austauschschüler den eigenen Alltag neu zu erleben und gleichzeitig ein Fenster zu Shakiras fantastischem Heimatland aufzustoßen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stadtrundgang „Spurensuche“ erinnert an die Zerstörung der Altstadt

Alljährlich wird am 22. März der Zerstörung der Dorstener Altstadt kurz vor dem Ende des zweiten Weltkrieges gedacht.

Die Stadtinfo organisiert an diesem Tag um 14 Uhr einen eindrucksreichen Stadtrundgang zum Thema. Eine 90-minütige Besichtigung der Innenstadt vermittelt mit Archivbildern aus der Vorkriegszeit und Fotografien nach dem Bombenangriff das Ausmaß der Zerstörungen. Der direkte Bildvergleich unter Bezugnahme auf die aktuellen Ansichten zeigt unmissverständlich die bittere Realität eines jeden Krieges. 

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Büro, Büro

Die Theatergruppe Phönix spielt eine Komödie nach Heidi Mager.

Was für ein Tag im Büro. Der Chef Walter Junginger (Heribert Köning) ist mies gelaunt, weil die Umsätze der auf Schnuller spezialisierten Traditionsfirma Junginger rapide in den Keller gehen. Mit dem Umstieg auf die Produktion von Kondomen für den asiatischen Markt kann sich der Seniorchef jedoch nicht anfreunden.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Straßenbaubeiträge

Informationsveranstaltung für interessierte Bürger am Mittwoch, 27. März

Zu einer Informationsveranstaltung über Straßenbaubeiträge lädt die Stadt Dorsten alle interessierten Bürger ein am Mittwoch, 27. März, ab 19.30 Uhr ins Forum der Volkshochschule (Im Werth 6).

Das Thema Straßenbaubeiträge wird zurzeit landesweit und damit auch in Dorsten intensiv diskutiert.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)