Nachrichten aus Dorsten

Anbau am Kindergarten Wischenstück wird eingeweiht

Familien, Nachbarn und Interessierte sind am Samstag zu einem kleinen Fest eingeladen

Nach einem Jahr Bauzeit ist der Anbau an den Kindergarten Wischenstück fertiggestellt und wird am Samstag, 21. April, feierlich eingeweiht. Dazu eingeladen sind natürlich die Familien der 61 Kinder, die in der Tagesstätte betreut werden, ebenso Nachbarn, Freunde und Interessierte. Von 11 bis 14 Uhr gibt es ein kleines Fest; für einen Imbiss und Unterhaltung ist natürlich gesorgt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Pflanzen aus Hochbeeten gestohlen

Bürgermeister Stockhoff: „Keinerlei Respekt vor ehrenamtlichen Bemühungen“

Die bisher 20 Hochbeete im „Wir machen MITte“-Projekt Urbanes Gärtnern wurden erst vor wenigen Tagen aufgestellt und von Paten liebevoll bepflanzt. An der Alleestraße wurden nun Pflanzen gestohlen. „Schämt Euch“ hat ein Dorstener auf Facebook an die Gründiebe adressiert.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Tanz in den Mai im Ramirez

Wir begrüßen den Wonnemonat laut und ausgelassen im Ramirez-Saal.

Zusammen mit dem Back to the Roots-Team lassen wir Euch zur Musik der 80er, 90er, charts und alltime classics tanzen.
Passend dazu, neben anderen coolen drinks und cocktails, gibt es natürlich unsere leckere Maibowle.

Kartenverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich im Ramirez.

30.04.2018, ab 21 Uhr
Eintritt 9,90€

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Dienstjubiläen und Verabschiedungen bei der Stadtverwaltung

In einer kleinen Feierstunde zeichneten Bürgermeister Tobias Stockhoff (hinten Mitte) und der stellvertretende Personalratsvorsitzende Thomas Löppki (rechts) vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Dorsten für 25 bzw. 40 Jahre Dienstzugehörigkeit aus und verabschiedeten drei Beschäftigte in den Ruhestand.

Foto oben rechts: Die geehrten Mitarbeiter sind (v.l.) Frank Spree (Tiefbauamt, Verabschiedung in den Ruhestand), Marlies Bautz (Stadtkasse, Verabschiedung in den Ruhestand), Johanna Siekierka (Vermessungsamt, 25 Jahre), Ralf Schillings (Entsorgungsbetrieb, 40 Jahre), Angelika Schulz (Tiefbauamt, Verabschiedung in den Ruhestand), Hubert Stenkamp (Tiefbauamt, 25 Jahre), Hans Born (Grünflächenabteilung, 40 Jahre)

Text und Foto: Stadt Dorsten

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Fritz erklärt die Welt: Warum knistert es, wenn ich meinen Pullover ausziehe?

Heute Morgen war es noch richtig kalt draußen. Jetzt gerade ist es aber schon wieder richtig warm. Das Wetter kann sich nicht entscheiden. „Frühling“ nennt man das wohl.  

Bevor ich mich kaputtschwitze, ziehe ich meinen Pulli also lieber aus. Zackzack, knisterknister, und weg damit. Ahhh, das tut gut. 

Aber, Moment mal, was war denn das mit dem Knistern? Papier? Feuer? Liebe? Nein. Der Grund für meinen knisternden Pullover ist ein anderer: 

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Konfirmandenfreizeit in Obernhof

Eine große Gruppe von Konfirmandinnen und Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinden Dorsten und Holsterhausen verbrachte mit den Pfarrern Lutterbeck, Patro und Deppermann sowie jugendlichen Betreuerinnen und Betreuern eine Konfirmandenfreizeit in Obernhof an der Lahn.

Vom 12.- 15. April ging es für vier schöne Tage in das Tagungszentrum „Klostermühle“. Schon seit vielen Jahren finden dort Dorstener Konfirmandenfreizeiten statt.  Die Klostermühle bietet viele Möglichkeiten zur Erholung und zu Aktivitäten: eine Sporthalle mit Tischtennisplatte, Billard und Kicker, einen Fußball- und einen Basketballplatz und viel freie Natur rundherum. Von Sportangeboten, einem Spielenachmittag bis zu Hobbygruppen gab es ein intensives Programm. "Meetings" erklärten,  wie man heutzutage Christ werden kann.

Text und Foto: Ev. Kirchengemeinden Dorsten und Holsterhausen

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Maifeiertag auf Maria Lindenhof

Stadt und Polizei werden wieder mit starker Präsenz vor Ort sein

Wenn am 1. Mai wieder auf Maria Lindenhof gefeiert wird, werden Ordnungsamt, Jugendamt und Polizei erneut mit starker Präsenz verhindern, dass dieser Tag so aus dem Ruder läuft, wie im Jahr 2014. Damals kam es an diesem Feiertag zu Ausschreitungen, Körperverletzungen und einer starken Vermüllung des Areals. Die daraufhin verstärkten Kontrollen hatten sich in den letzten drei Jahren bewährt.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Der Count Down läuft

Noch ein guter Monat und die Feldmark befindet sich wieder in einem Ausnahmezustand: Die zweijährige Wartezeit hat ein Ende – das 41. Schützenfest des „Allgemeinen  Bürgerschützenvereins Dorsten Feldmark I u. II e.V.“ steht an.

Damit geht am 27. Mai 2018 auch die Amtszeit des Schützenkönigs Detlef Timmer und seiner Königin Susanne Steinrötter zu Ende.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Geburtstagsempfang für Mitglieder der IGBCE Ortsgruppe Hervest-Dorsten im Leo!

Die Ortsgruppe Hervest Dorsten hat ihre Mitglieder, die in den letzten zwei Jahren einen runden Geburtstag hatten, am 08.April 2018 zum Geburtstagskaffee ins Leo eingeladen.

Mit schön dekorierten Tischen bei Kaffee und Kuchen ließ es sich gut aushalten. Der Vorsitzende Lothar Schaller begrüßte die Geburtstagsgäste in einer kurzen Ansprache. Die Resonanz war leider nicht so gut wie erhofft, dennoch soll es im nächsten Jahr eine Wiederholung geben.

Der Dank geht auch an den Vorstand der IGBE Ortsgruppe Hervest Dorsten und an die Mitarbeiter des Leo. Sie alle haben mitgeholfen diesen besonderen Tag zu gestalten.

Text und Foto: IGBCE Ortsgruppe Hervest-Dorsten

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Filip Verneert & Enrique Simon

Jazz-Quartett im Cornelia-Funke-Baumhaus

Der belgische Gitarrist Filip Verneert und der spanische Pianist Enrique Simon sind Seelenverwandte. Ihre Musik ist zugleich melodisch, einnehmend und überraschend, mit Wurzeln im Jazz und in der klassischen Musik. In der Quartettbesetzung werden sie ergänzt durch Gil Lachenal am Kontrabass und Frederik van den Berghe am Schlagzeug.

Weiterlesen …

2018 von Martina Jansen (Kommentare: 0)