Nachrichten aus Dorsten

Dorsten tritt „Kommunen-Netzwerk: engagiert in NRW“ bei

Bürgermeister unterzeichnet in Düsseldorf gemeinsame Erklärung

Als erste Gemeinde im Kreis Recklinghausen ist die Stadt Dorsten am Mittwoch dem „Kommunen-Netzwerk: engagiert in NRW“ beigetreten. Auf Einladung von Andrea Milz, Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt in der Staatskanzlei NRW, unterzeichnete Bürgermeister Tobias Stockhoff am Mittwoch in Düsseldorf die gemeinsame Erklärung dieses Zusammenschlusses. Das gemeinsame Ziel von Landesregierung, kommunalen Spitzenverbänden sowie Gemeinden, Städten und Kreisen ist es dabei, das bürgerschaftliche Engagement zu fördern.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Weihnachtliche Atmosphäre bei Mode Peters

Kurz vor dem 2. Advent lud das Modehaus Peters unter dem Slogan „Erst wenn Weihnachten im Herzen ist, liegt Weihnachten auch in der Luft!“ (William Turner Ellis) zum Mode-Defilee. In adventlicher Atmosphäre präsentierten Models kuschelige Wintermode, schicke Jacken und festliche Mode. Die Besucherinnen konnten bei einem Glas Sekt und weihnachtlichen Leckereien die Models bestaunen und selbstverständlich all die schönen Dinge selber anprobieren. „Wir hatten ein tolles Mode-Defilee mit netten Gästen und einer wirklich wunderschönen Atmosphäre“, freute sich Inhaberin Ingeborg Peters.

2017 von Christian Sklenak

Fritz erklärt die Welt: Warum fallen die Blätter von den Bäumen?

Ich finde den Herbst sehr komisch. Erst werden alle Blätter an den Bäumen ganz bunt und leuchtend, als hätten sie sich für eine Party schick gemacht. Und dann fallen sie einfach von den Bäumen und werden welk.

Welk, das bedeutet, dass sie von ihrer leuchtenden Farbe zu braun-gräulich wechseln, sich kräuseln und irgendwann ganz bröckelig werden.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gesamtschüler aus Wulfen besuchen Buchenwald und Weimar

Die angehenden Abiturienten des Leistungskurses Geschichte der Gesamtschule Wulfen und ihre Lehrer Werner Thies, Michael Immig und Özgün Cicek besuchten zwei der wichtigsten historischen Pole der deutschen Geschichte.

„Das erste Ziel der Reise war Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald auf dem Ettersberg unweit von Weimar“, sagte Schulleiter Hermann Twittenhoff. Vor Ort konnten sie sich dank der informativen Führung und der gelungenen neuen Ausstellung ein Bild machen von den dortigen Geschehnissen während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und dem Umgang mit der Gedenkstätte während der Zeit der DDR.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Gahlen 2018 - Show, Sport, Spannung

Das Jahr 2018 fängt gut an im Rheinland: Gahlen 2018 ist wie bereits in den Vorjahren der Pferdesport-Treffpunkt mit dem nationalen Hallenreitturnier beim RV Lippe-Bruch Gahlen.

Drei Tage lang geht es um Springsport pur, eine Show am Samstagabend und die Indoor-Vielseitigkeit am Sonntagmorgen. Abwechslungsreich, fröhlich und gut - das ist das Gahlener Patentrezept…

Insgesamt 16 Mal bitten Gahlens Veranstalter zum sportlichen Vergleich und der wird quer durch die Altersklassen und auch über zwei Disziplinen erfolgen. Vom gerade mal fünf Jahre jungen Nachwuchspferd bis zum vierbeinigen Routinier reicht die Skala der Pferde, die in der Reithalle an der Nierleistraße vorgestellt werden.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termine in Rhade und Hervest

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der kommenden Woche in Rhade und Hervest fort.

Am Dienstag, 12. Dezember, ist er ab 18.00 Uhr in Rhade für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in der Bücherei im Carola-Martius-Haus (Urbanusring 17).

Am Donnerstag, 14. Dezember, lädt der Bürgermeister ab 16.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Hervest ein ins Vinyl-Café „Schwarzes Gold“ (Fürst-Leopold-Allee 3) im ehem. Zechengebäude, das heute auch Restaurant, Galerie und Eisdiele beherbergt.

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Filmkomponist Tim Heinrich dreht mit Gesamtschülern aus Wulfen Kurzfilm

Im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen“ hat der Filmmusikkomponist Tim Heinrich Schülern des 12 Jahrgangs der Gesamtschule Wulfen einen kreativen Einblick in seine Arbeit gegeben.

„Zwei Schüler des Kurses, Lukas Hofmann und Philip Szukowski, hatten vorab ein Video erstellt, das als Grundlage für eine Vertonung dienen sollte und im Internet auf YouTube angesehen werden kann“, sagte Schulleiter Hermann Twittenhoff. Dieses Video war inhaltlich inspiriert durch die im kommenden Halbjahr anstehende Zusammenarbeit mit dem Literaturkurs, der sich mit dem Theaterstück von Shakespeare „Was ihr wollt“ auseinandersetzt. Lea Döring und Robin Heuger, beide im Literaturkurs, wirkten als Darsteller bei der Verfilmung mit.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

gpaNRW bescheinigt: „Dorsten ist auf einem guten Weg“

„In vielen Kommunen bestehen kaum mehr finanzielle Spielräume.

Daher ist unser oberstes Ziel, finanzwirtschaftliche Spielräume aufzuzeigen, einen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung zu leisten und damit die kommunale Selbstverwaltung insgesamt zu stärken. Wir verstehen uns dabei als Partner der kommunalen Familie“, erklärt der Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt (gpaNRW), Heinrich Böckelühr, anlässlich der Vorstellung der Ergebnisse der überörtlichen Prüfung seiner Behörde bei der Stadt Dorsten.

Weiterlesen …

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Bürgermeister vor Ort: Termin in Holsterhausen

Aufgrund der mäßigen Wetteraussichten findet der Holsterhausener „Bürgermeister vor Ort“-Termin am Freitag, 8. Dezember, nicht auf dem Markt auf dem Berliner Platz statt, sondern unmittelbar an den Marktplatz angrenzend in der Begegnungsstätte der Seniorenwohnanlage Paulinum.

Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt dort ab 11.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils.

2017 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Stiefelsuchaktion ist ein voller Erfolg

Die siebte Stiefelsuchaktion der Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt e.V. in Zusammenarbeit mit den Markthändlern bricht alle Rekorde. „Waren schon die im letzten Jahr über 100 abgegebenen Stiefel ein Rekord so wurden die Erwartungen in diesem Jahr mit 169 abgegeben Stiefeln weit mehr als übertroffen“, freut sich Mitorganisatorin Heike Hein.

Weiterlesen …

2017 von Christian Sklenak