Nachrichten aus Dorsten

Bürgermeister vor Ort: Termine in der Feldmark und in Barkenberg

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der kommenden Woche in der Feldmark und in Barkenberg fort.

Am Dienstag, 27. September, ist er ab 16 Uhr in der Feldmark für alle Bürger ansprechbar im Pfarrheim St. Johannes an der Beethovenstraße.

Am Donnerstag, 29. September, lädt der Bürgermeister ab 16 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Barkenberg in das Jugendhaus Rottmannshof (Alter Garten 7).

2016 von Martina Jansen

Der Heimatverein Gahlen feiert dieses Jahr wieder das Erntedankfest

Traditionen und Brauchtum erhalten – Werte vermitteln, dass ist sind Aufgaben des Gahlener Heimatvereins.
Aus diesem Grund feiert der Heimatverein Gahlen am Sonntag den 02.10.2016 das diesjährige Erntedankfest.
Begonnen wird dieser Tag mit dem Erntedankgottesdienst um 10:45 Uhr in der Gahlener Dorfkirche. Anschließend wird es eine würdige Erntedankfeier mit Tanz und Gesang geben.
Bei gutem Wetter wird diese Veranstaltung unter dem frisch gebundenen Erntekranz auf der Wiese vor der Dorfmühle stattfinden – alternativ im Gemeindehaus!
Der Heimatverein Gahlen lädt alle Interessierten ein und freut sich über jeden Besucher dieses Erntedankfestes!

2016 von Martina Jansen

Drei Großmeister des deutschen Jazz zu Gast in Dorsten

HENNING SIEVERTS TRIO: Hoch dekoriert - extrem virtuos - hautnah.

Am 22.9. kommen drei hochdekorierte deutsche Jazzmusiker ins LEO. Sie gehören zu den besten und kreativsten Jazz-Musikern der Gegenwart. Tickets gibt es noch ohne VVK-Gebühr auf www.publicjazz.de, im Stadtinfo oder im LEO.

Die drei Alleskönner des HENNING SIEVERTS TRIO (Henning Sieverts (Kontrabass), Nils Wogram (Posaune) und Ronny Graupe (7-String-Guitar) schreiten weit aus, von Blues und Swing-Reminiszenzen über Avantgardistisches bis zur Hommage an die Popband The Police und lassen die Herzen der Jazzenthusiasten höher schlagen.

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Weltkindertag: Busse in der Altstadt werden umgeleitet

Am Sonntag, 25. September 2016, findet das traditionelle Fest zum Weltkindertag in der Altstadt und auf dem Platz der Deutschen Einheit statt. Diesem Fest muss der Nahverkehr ausweichen: Für Linienbusse ist an diesem Tag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Durchfahrt über den Platz der Deutschen Einheit gesperrt.

Die Haltestelle „Recklinghäuser Tor“ an der Johanneskirche wird an diesem Tag nicht angefahren. Die Busse werden über den Willy-Brandt-Ring umgeleitet.
Betroffen sind die Linien 208, 274, 276, 278, 279 (TaxiBus) 293, SB 26 und SB 28.

2016 von Martina Jansen

Erntekranzrichten des Schermbecker Heimatvereins

Freitag, 30. September 2016 ab 19:00 Uhr

Auf das jetzt anstehende Erntekranzrichten macht der Schermbecker Heimatverein aufmerksam. Wie in vielen anderen Gemeinden auch, richtet er traditionell zum Erntedankfest eine entsprechende Veranstaltung aus.
 
Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 30. September 2016 ab 19:00 Uhr vor der Schermbecker Volksbank auf der Mittelstraße.
Beteiligt sind auch der Männergesangverein „Eintracht“, die Blaskapelle „Einklang“, das Tambourkorps Schermbeck sowie Landjugend Uefte.
 
Der Heimatverein freut sich auf den regen Zuspruch sowohl der Einheimischen als auch der auswärtigen Gäste.
 

2016 von Martina Jansen

Lippebräutag auf Kamphaus Hof

In diesem Jahr wird die von Dr. Andreas Blank und Hermann Mönnighoff geleitete Braugruppe „Gud Sud“ des Heimatverein Gahlen ihren 4. Lippebräutag am 03. Oktober von 11:00 bis 18:00 Uhr durchführen.
An diesem Tag kann man die Braugruppe in ihrer Brauküche auf Kamphaus Hof, Vennweg 35, in 46514 Schermbeck-Gahlen bei der Arbeit sehen und den Brauvorgang persönlich und hautnah erklärt bekommen.
In gemütlicher Biergarten-Atmosphäre können die Besucher es sich im Schatten der Linde auf dem Innenhof des Hofes der Familie Ruloff gemütlich machen und gut gehen lassen.
Es gibt mehrere Lippebräu-Sorten, die vor Ort verkostet werden können solange der Vorrat reicht! Ansonsten gibt es natürlich auch „Industriebier“ und Softdrinks.
Für die Unterhaltung der Kinder sind Hüpfburg und Spielsachen vor Ort.

Für das leibliche Wohl sorgen die „Küchenfeen“ des Heimatvereins, welche die Gäste mit frischem Leberkäse, frischen Brezeln und Weißwürsten sowie deftiger Erbsensuppe versorgen.
Die Arbeitsgruppe „Heimatbäckerei“ wird vor Ort frisches Brot backen, welches man direkt verköstigen oder mitnehmen kann. Passend zum „Lippebräutag“ wird es auch eine neue, mit Bier hergestellte Brotsorte geben.

Der Eintritt ist kostenlos und der Heimatverein Gahlen freut sich über jeden Besucher.

2016 von Martina Jansen

Noch zwei Tage bis zum Schermbecker Oktoberfest

Aufbau in vollem Gange / Weißwurstfrühschoppen des Festwirts am Sonntag / Letzte Chance: 100 zusätzliche Eintrittskarten

Für das Schermbecker Oktoberfest am 17.09. hat sich die Schützengilde Schermbeck einiges einfallen lassen.
Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es einhundert zusätzliche Eintrittskarten im Vorverkauf. Eine Abendkasse wird es aber weiterhin nicht geben.
Das Festzelt wurde komplett umgebaut: vor dem Eingang lädt eine große Terrasse mit Blick auf den Mühlent
eich zum Verweilen ein. Ein geschmückter Festbogen bildet zusammen mit zwei Gasfackeln den Einlaßbereich und begrüßt die Besucher, die über die Straße Lichtenhagen ankommen. Um 19:00 Uhr wird die Tür geöffnet und ab dann spielt die Schermbecker Blasmusikkapelle "Die Pils´n Buam".

Weiterlesen …

2016 von Martina Jansen

Tempo-Kontrollen vom 19. bis 24. September 2016

Der Radarwagen der Stadt wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen:

Ostlandstraße, Klosterstraße, Ellerbruchstraße und Bückelsberg

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

2016 von Martina Jansen

55 neue Gesundheits- und Krankenpfleger/innen im St. Elisabeth Bildungsinstitut

Nach Tagen angespannter Erwartung und mündlicher Examensprüfung ist es heraus: 55 Schülerinnen und Schüler haben Ihre Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden. Das St Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bildet Schülerinnen und Schüler aus dem St. Elisabeth Krankenhaus Dorsten, dem Marienhospital Bottrop, dem St. Clemens Hospital Sterkrade und dem Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen aus.

Weiterlesen …

2016 von Christian Sklenak

Alex de Grassi, 05.10.2016

Mittwoch 5. Oktober, 20 Uhr
Aula Gymnasium Petrinum
Im Werth 17
46282 Dorsten

Alex de Grassi gehört zweifelsohne zu den innovativsten Fingerstyle Gitarristen und Komponisten. Er hat ca. 20 Alben, sowie diverse DVDs und Bücher veröffentlicht, die viele Auszeichnungen und höchstes Kritikerlob erhalten haben.
So bezeichnete das amerikanischen Acoustic Guitar Magazine beispielsweise sein Debut Album „Turning“ aus dem Jahre 1978 als eines der zehn wichtigsten Fingerstyle Alben. Die CD „The Water Garden” wurde für einen GRAMMY und Indie Award nominiert und von dem Crossroads Magazine zum besten akustischen Instrumentalalbum des Jahres gekürt
Gerade hat Alex de Grassi Filmmusik zu dem Film „Mirrors of Heart“ fertig gestellt. Ihm wurde zudem vom amerikanischen PBS-Fernsehsender eine eigene Fernsehshow mit dem Titel „Alex de Grassi – The Artist’s Profile“ gewidmet. Alex de Grassi unterrichtete derzeit an der Universität in Milwaukee sowie am amerikanischen Omega-Institut und gibt weltweit Workshops im Rahmen der bekannten Gitarrenfestivals.
AK 15 VVK 18
VVK: Stadtinfo Dorsten und  Volksbank Dorsten und vb-Dorsten.de
 
Foto oben rechts: Gitarrist und Komponist Alex de Grassi

2016 von Martina Jansen