Nachrichten aus Dorsten

"Fritten", leckeres Bier und internationale Leichtathletik-Meetings ...

Zum Saison-Abschluss überzeugten Samuel Rühle und Lutz Holste nochmals mit Bestzeiten auf den Mittelstrecken.

Am Donnerstag wurde in Bergisch Gladbach Samuel Rühle mit neuem Hausrekord Vierter der U18 in 2:43,24 Minuten. Damit belegt er in der aktuellen westfälischen Jahresbestenliste Rang zwei. Lutz Holste stellte mit 2:34,74 Minuten als Zweiter bei den Männern eine neue Bestmarke auf und ist damit Dritter der westfälischen Jahres-Bestenliste.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

TTV-Hervest Dorsten feiert 70jähriges Jubiläum

Begeisterung für den Sport vereint Generationen

 „Wir wollen etwas bewegen“, betont Andre Funcke, Vorsitzender des TTV Hervest-Dorsten. „Wir wollen Jung und Alt zusammenbringen und sie gemeinsam für unseren Sport begeistern.“ In dieser Tradition steht der Verein bereits seit 1949. Und für sein 70jähriges Jubiläum in diesem Jahr haben sich die Vereinsmitglieder ein ganz besonderes Programm einfallen lassen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Koronarsportler erlaufen für den ambulanten Hospizdienst 300 Euro

Der Wettergott meinte es gut mit den 50 Herzsportlern des KKRN (Dorsten) bei der zweiten Auflage "Laufen für Kinder in Not".

Die von der Trainerin Regina Dietz betreuten Koronarsportler konnten bei herrlichem Spätsommerwetter mühelos die 15 Minuten für den Erwerb des Laufabzeichens in Bronze bewältigen. Die ältesten Teilnehmer gehörten dem Jahrgang 1936 an , waren also 83 Jahre alt. Begleitet wurde die Veranstaltung, wie alle Trainingsstunden der Koronarsportgruppe, von Ärzten.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Schwerpunktmäßige Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 26.08. bis 01.09.2019 (35. KW)

Kontrollen auch im gesamten Stadtgebiet möglich

Die schwerpunktmäßigen Geschwindigkeitskontrollen finden in der 35. KW auf dem Nonnenkamp, Großen Ring, auf der Glück-Auf-Straße, Händelstraße und Fährstraße statt.

Ab dem 28.08.2019 werden verstärkt Geschwindigkeitsmessungen an allen Grundschulen erfolgen.
Es muss jedoch im gesamten Stadtgebiet mit Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

Text: Stadt Dorsten

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

EDEKA Honsel: Der Umbau in Holsterhausen ist gelungen

Fünfeinhalb Wochen lagen die Nerven bei Ralf und Julia Honsel sowie Marktleiterin Christiane Wilming blank, nun können sie etwas entspannen.

Der neue Markt wurde heute Abend vorgestellt und nichts erinnert mehr daran, wie er vorher aussah.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Einladung zum gemeinsamen Frühstück

Das Bürgerforum lädt alle Östricher Bürger und in Östrich Gewerbetreibende zu einem gemeinsamen Frühstück ein.

Für Tische und Bänke wird gesorgt. Allerdings sollte sich jeder Geschirr, Besteck und etwas Essbares fürs Buffet mitbringen.
Das Frühstück findet bei jedem Wetteram31. August 2019 um 10:00 Uhr auf dem Hof Eickelkamp, Gahlener Str. 289 statt.

Text und Foto: Bürgerforum Östrich

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Kranke Bäume an der Bismarckstraße

Zwölf Berg-Ahorne müssen gefällt werden

An der Bismarckstraße sind zwölf Berg-Ahorne von der Rußrindenkrankheit befallen. Da die Bäume durch die Krankheit nicht mehr standsicher sind, müssen sie aus Gründen der Verkehrssicherung kurzfristig gefällt werden – am Mittwoch, 21. August, voraussichtlich zwischen 8 und 10 Uhr. In dieser Zeit ist auf der Bismarckstraße zwischen dem Kreisverkehr am Güterbahnhof und der Straße "Grüner Weg" mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Einladung zur Stadtteilkonferenz Hardt

Die Stadtteilkonferenz „Gemeinsam Hardt“ tagt am 25. September 2019 um 18:30 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche, Pestatlozzistraße 4

Zur vierten Stadtteilkonferenz „Gemeinsam Hardt“ sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 25. September um 18:30 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche herzlich eingeladen.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

Sirenenprobe und NINA-Warnmeldung am 5. September

Ganz Nordrhein-Westfalen testet Warnmittel

Sirenen, Warnfahrzeuge und die WarnApp NINA – am 5. September 2019 findet der zweite landesweite Warntag in Nordrhein-Westfalen statt. Im Kreis Recklinghausen werden um 10 Uhr in neun von zehn Städten die Sirenen heulen. Die Bevölkerung wird auch von der Warn-App NINA im Vorfeld über den Probealarm informiert.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)

System-Umstellung bei der Krankentransport-Nummer 19222

Kurzzeitig ohne Vorwahl nicht erreichbar

Die Telefonnummer 19222 wählen Menschen im Kreis Recklinghausen immer dann, wenn ein Krankentransport benötigt wird. Eine Vorwahl ist bei diesen Anrufen nicht notwendig, da der Anruf auf einem ISDN-Anschluss eingeht, der direkt an die Kreisleitstelle der Feuerwehr weitergeleitet ist. Von dort werden die Krankentransporte koordiniert.

Weiterlesen …

2019 von Martina Jansen (Kommentare: 0)